Gästebuch & Links

 

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Lederhass Gottfried (Montag, 25. April 2016 21:31)

    Schräglagentraining am 23.04.16
    Hi Wolfgang,
    auch wir,eine 4er Gruppe aus Vorarlberg von 25 bis 52 Jahre
    konnten uns zu beginn des Trainings beim besten Willen nicht vorstellen das man sich bei doch ordentlichem Regen in Schräglagen begiebt,die einem die Hose im Kniebereich ratz fatz zur gut
    durchlüfteten Sommerhose macht.(:
    Der Tag war echt eine Super Erfahrung (vielleicht gerade wegen dem Regen).
    Kurven bei nassem Asphalt sehen wir jetzt doch entspannter.
    Wir können diesen SPASSS-Kurs für jeden Biker volle empfehlen.
    Danke für den tollen Tag samt TOP Verköstigung.
    Liebe Grüsse aus Vorarlberg

    Gottfried,Lukas,Fons und Gustel

  • Stephan (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining 19.03.2016
    Hallo Wolfgang, danke für das sehr informative Training. In unserer kleinen Gruppe hat es sehr viel Spaß gemacht. Deine Tipps zur Blickführung und Fahrphysik konnte ich auf dem Nachhauseweg nach
    Dresden schon sehr gut umsetzen. Danke auch an Jens, der mich in den Südwesten gelotzt hat.
    Bikergrüße Stephan

  • Patrick (Mittwoch, 16. September 2015 15:39)

    Training gut / Kurs restlos überbucht
    Hallo Schräglagen-Team,

    zunächst herzlichen Dank an Patrick, der uns vergangenes Wochenende dazu verholfen hat, unsere innere Barriere von ~ 20° zu überwinden. Am Ende des Tages sind wir alle mit 45°+ durch die 8 gewedelt -
    habe ich vorher nicht für möglich gehalten.

    Gruß
    Patrick

  • Harald (Dienstag, 16. Juni 2015 11:21)

    Schräglagentraining 07.06.2015
    Lieber Wolfgang

    Nochmals besten Dank für diesen sehr unterhaltsamen und außerordentlich lehrreichen Tag! Als du morgens das erste Mal die 8 im Hang-off gefahren bist, haben wir fünf wohl alle gedacht, dass das
    Lichtjahre von dem entfernt ist, was wir selbst fahren würden - und am späten Nachmittag haben wir uns alle keine großen Gedanken mehr über die von uns im Training tatsächlich gefahrenen Schräglagen
    gemacht!
    Super! Beeindruckt hat mich auch Jürgen, der nachmittags - auch ohne Hang-off- Schräglagen auf die Piste gezaubert hat, die uns am Morgen noch völlig unmöglich erschienen.
    Wer hätte gedacht, dass das "Kreis- und Achtfahren" auf einer GS500E so einen Heidenspaß machen kann!

    Alles in Allem war das ein großartiger Tag mit einer tollen Truppe - man geht mit dem beruhigenden Gefühl, dass das Gelernte einem noch eine zusätzliche Reserve im Alltag verschafft.

    Fazit: Aus meiner Sicht ein absolutes Muss für Neu-, Wiedereinsteiger und alte Hasen - von mir eine volle Empfehlung!

    Weiterhin viel Erfolg und rege Teilnahme bei deinen Trainings!

    Viele Grüße
    Harald

    PS: Der Kuchen war sehr gut!
    PPS:Link zu den Fotos kommt noch - bin noch nicht zum Download gekommen ...

  • Benedikt (Montag, 01. Juni 2015 16:19)

    Schraeglagenkurs
    Der Kurs hat sehr viel Spaß gemacht, Wolfgang nimmt sich für jeden Zeit und beantwortet geduldig alle Fragen, gibt individuelle Tipps. Wettbewerbgefühl kommt nicht auf, die Atmosphäre war sehr
    angenehm.
    Begannen im Regen! Hätte mir niemals im Regen 40 Grad Schräglage zugetraut. Endeten im Sonnenschein - was soll ich sagen, kam als Anfänger, ging mit zerschlissenen Knieschleifern. Wer etwas lernen
    will, ist hier sicherlich an der richtigen Adresse. Sehr empfehlenswert!

    Ps.: BMW-Pads sind zu weich!

  • margret burk (Sonntag, 24. August 2014 20:35)

    schräglagentraining am samstag 23.8.2014
    meiner frau margret hat es richtig gut gefallen, kaum zu glauben, aber heute war sie gleich wesentlich besser in allen kurven unterwegs und sie meint jetzt hat sie ein viel besseres gefühl und keine
    angst mehr vor den kurven. danke nochmals margret und hans

  • Daniel, Melanie, Sven (Montag, 28. Juli 2014 18:50)

    Danke
    Hallo Wolfgang,
    Ich bedanke mich im Namen der kleinen Gruppe bei dir.
    Es hat riesig Spaß gemacht.
    Wir werden und uns eine Race Maschine zulegen und wer weiß vielleicht sehen wir uns ja auf dem Hockenheim Ring wieder.

    Liebe Grüße

  • Rudi aus Babenhausen (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    SL-Training am 03.05.2014
    Hallo, Wolfgang und Patrick!
    Hätte am Morgen noch nicht gedacht, daß ich mittags schon die Knieschleifer in Betrieb nehme! Gestern konnte ich meine S-Kuh mal richtig tief um die Ecken scheuchen, hat richtig Spaß gemacht.
    So wie Euer Trainingstag! Freu mich schon auf die Bilder!
    Macht weiter so!

  • Frederik S (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining am 3.5.14
    Hallo Patrick und Wolfgang,
    das schräglagentraining war super und hat mich in meiner Fahrweise noch sicherer gemacht.
    Ihr habt alles super erklärt und die Umsetzung in die Praxis hat sehr viel Spaß mit euch gemacht.
    Ihr seid echt ein tolles Team und der Tag war für uns alle sehr erfolgreich.
    Hab gleich am nächsten Tag alles auf der Straße umsetzen können was wir gelernt haben.
    macht weiter so, vielen dank für alles
    mit freundlichen Grüßen Frederik S.

  • Michael S. (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagenkurs 3.5.14
    Hallo Wolfgang, Hallo Patrick :-)

    Das unmögliche wurde möglich!!! Ganz großes Lob an euch beide ihr seid ein Super Team und es hat Mega Spass gemacht die Knieschleifer hatten auch an der Heimfahrt noch keinen Feierabend :-) Grüsse
    auch an Patrick der am Samstag seinen ersten eigenen Kurs geleitet hat ganz große Klasse mach weiter so wir sehen uns garantiert wieder! ;-) ein riesen Spass für alle und jeder war begeistert!

  • Ute Vogt (Mittwoch, 16. April 2014 09:46)

    so schräg !
    Lieber Wolfgang,
    das war ein klasse Training. Genau das Richtige zum Saisonauftakt. Verständliche Erläuterungen, überschaubare Teilnehmerzahl und lockere Atmosphäre-danke für einen schönen und lehrreichen Tag, Ute.

  • Dr.Thomas Widmann (Montag, 14. April 2014 08:49)

    Schräglage
    Ein ganz ausgezeichneter Kurs. Theoretisch wie praktisch sehr überzeugend. Dazu eine sehr nette Atmosphäre , und alle Könnerstufen finden das rechte Maß . Für mich nach 25 Jahren Motorradfahren eine
    echte Bereicherung , man fährt tatsächlich entspannter , und hat am Schwingen von Kurve zu Kurve noch mehr Freude. Merkt man schon , wenn man nach dem Kurs nach Hause fährt.

  • wolfgang (Montag, 07. April 2014 21:29)

    schräglagentraining am 06.04.2014
    Guten Tag,

    ich möchte mich nochmals beim Veranstallter und ganz besonders bei unserem Instruktor Uwe ganz herzlich für den für mich gelungen Tag am 06.04.2014 bedanken.Die Anzahl der Teilnehmer war ideal.Gerade
    richtig nicht zu gross.Die angenehme Art und Weise von unserem Instruktor Uwe trotz einiger Aufreger beim Fahren hat dem ganzen Tagesablauf sehr gut getan.Uwe ...Du hast das Klassenziel an diesem Tag
    voll und ganz erreicht. Du erinnerst Dich an das Wort "Klassenziel"
    Ich finde diese Veranstalltung als sehr,sehr empfehleswert.Meiner Meinung nach eine Pflichtveranstalltung für jeden Motorradfahrer , egal jeden Alters. Die Sache ist jeden Cent wert.Für mich bestimmt
    nicht das letzte mal dass ich dran teilnehmen werde.Auf jeden Fall werde ich diese Veranstalltung in meinem Bekanntenkreis weiter empfehlen.Beim nächten mal klappt es dann eventuell auch mal
    rechtsrum.

    MfG
    Wolfgang

  • Erich L. (Mittwoch, 07. August 2013 14:52)

    Schräglagentraining
    Hallo Wolfgang
    Herzlichen Dank nochmals für das tolle und intensive Training. Als du uns anfangs gezeigt hast wo das Knie hinsollte - ein Ding der Unmöglichkeit?! Aber dank der guten Betreuung und deiner Tipps
    hat's dann doch geklappt.
    Besten Dank und weiterhin viel Erfolg. Werde dich und dein Training auf jeden Fall weiterempfehlen.
    Gruss aus der Schweiz, Erich.

  • Otto Hubacek (Montag, 05. August 2013 23:04)

    Echt Schräg
    So tief kann man fahren, einfach unglaublich. Jetzt da ich weiß wo der Grenzbereich ist, bin ich ein anderer Fahrer. Es geht viel mehr Schräglage, als man im normalen Straßenverkehr fährt. Dieses
    Wissen und ein wenig Übung schafft die nötige Sicherheit und Reserve für den Ernstfall.
    Danke Wolfgang, großes Tennis und eine Riesengaudi.

  • Nina (Montag, 29. Juli 2013 21:24)

    Unfall-Ängste überwinden
    Hallo Wolfgang.
    Viele Dank für das super Training! Konnte endlich meine Angst vor engen Kurven überwinden.. besonders nachdem ich kurz zuvor den Unfall hatte. Hat am Ende richtig Spaß gemacht so "schräg" um die
    Kurve zu heizen! Lg Nina

  • Steffen (Montag, 15. Juli 2013 07:30)

    Super Schräglagen Training
    Hallo Wolfgang,
    wollte noch mal bedanken für das super Schräglagen Training. Es war richtig hilfreich und hat sehr viel Spaß gemacht. Ich hätte niemals gedacht, dass ich das Knie doch auf den Boden bringe.

    Viele Grüße

    Steffen

  • olaf (Sonntag, 07. Juli 2013 11:48)

    Schräglagentraining
    Hallo Wolfgang.
    Ich wollte mich nocheinmal für dein tolles Training gestern bedanken. Hammer. Als du uns gezeigt hast wo wir hin sollten (mit der Schräglage) haben wir dir alle den Vogel gezeigt und am Ende des
    Tages sind wir doch da angekommen. Echt cool. Weiter viel Erfolg und alles Gute von Olaf und Andi.

  • Dieter (Sonntag, 23. Juni 2013 17:44)

    Schräglagentraining
    Hallo Wolfgang,
    danke für das tolle Trainig. Schon auf der Heimfahrt konnte ich feststellen. daß das Training mir viel gebracht hat.
    Die Kurven im Schwarzwald war viel entspannter zu fahren als vorher.
    Das Training ist absolut empfehlenswert.
    Gruß
    Dieter

  • Joachim (Sonntag, 09. Juni 2013 22:50)

    Schräglagentraining
    Hallo Wolfgang,
    war ein erstklassiges Training in einer kleinen Gruppe wo wir alle bei Super Wetter richtig ins "Schwitzen" gekommen sind :-).
    Ich kann dieses Training nur jedem weiterempfehlen!

    Gruß,
    Joachim

  • Marc (Samstag, 08. Juni 2013 19:36)

    Schräglagetraining
    Hi, war ein toller lehrreicher Tag, werde versuchen alles zu behalten und es auch ohne Flügel mit eigener Maschine umzusetzen.Werde es auf jeden Fall weiterempfehlen.
    Danke für die Erfahrung

  • Giuseppe (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining
    Hallo Wolfgang,
    Danke für das lehrreiche Training. Es ist sehr nützlich und informativ gewesen und war erstaunt zu sehen was machbar ist und wo die Grenzen liegen. Ich werde es auf jeden Fall weiter empfehlen.

  • Patrick (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglage
    Hey Wolfgang,
    das war der absolute Wahnsinn heute.
    Hätte nie gedacht das des 8er fahren mit der kleinen Kiste so Laune machen kann.
    Bekomm seit den Übungen das grinsen nichtmehr aus dem Gesicht.
    Vielen Dank dafür ^^

  • Janna (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining
    Danke Wolfgang für den super Tag... Ich hab jetzt eingeschliffene Knieschleiferjuuuhuuu endlich ;) Es hat viel gebracht und super Spaß gemacht und ich bin schon gespannt wie es wird dies auf meiner
    Maschine umzusetzten.... Nur zu empfehlen. War eine tolle Erfahrung .. Danke dafür..Liebe Grüße Janna

  • Mehmet (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining
    hi
    Es war ein super lehrreichrer tag bei dir, Ich werde es auf jedenfal weiter empfhelen, Ich als Anfänger fühle mich jetzt sicherer auf dem bike.Also Leute ich habe denn schein jetzt seit fast 3 monate
    und ich muss sagen das sollte jedermal gemacht haben.

  • Hans-Jörg Ziegler (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 5.5.13
    Hallo Schräglagen-Team, das Training war sehr lehrreich und man muss es unbedingt weiterempfehlen. Es war ein toller aber auch anstrengender Tag, bei dem man sehr viel für die Praxis mitnehmen
    konnte. Wolfgang hat uns sehr viel beigebracht und ist ein Top-Lehrer. Viele Grüße vom Schurwald HJ

  • Simone (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 5.5.13
    Hallo Wolfgang! War ein super Training bei tollem Wetter. Lehrreich und anstrengend ;-) Hab mich gut aufgehoben gefühlt und einiges für mich "mitgenommen" was sich hoffentlich in meinem
    bevorstehenden Urlaub bezahlt macht! Schöne Grüße und allzeit gute Fahrt!

  • Wolfgang (Sonntag, 28. April 2013 22:14)

    Schräglagentraining 27.4.13
    Hallo Wolfgang
    Vielen Dank für die tolle Veranstaltung, hat echt Spaß gemacht, trotz schlechtem Wetter.
    Hab viel gelernt und mit einer netten Gruppe einen schönen Tag verbracht. Kann das Schräglagentraining nur weiteremfehlen.
    Gruß Wolfgang

  • Anja und Norbert Röthele (Sonntag, 28. April 2013 10:37)

    Training am 27.04.13
    Hallo Wolfgang,
    wollten uns bedanken für den anstrengenden, aber super interessanten Tag. Egal ob für Fahranfänger wie ich oder für einen, der schon länger fährt...es ist für jeden sehr lehrreich. Denn auch wenn man
    denkt, "ich bin doch schon unten" geht immer noch ein Stückchen mehr.Und das auch bei Regenwetter! Was wir life ausprobiert haben.
    Wir empfehlen Dich auf jeden Fall weiter. Und viele Grüße an die Kuchenbäckerin. War sehr lecker.
    Auf die Bilder und den Film bin ich gespannt.
    Trockene Grüße von der Alb

  • Frank Weger (Montag, 22. April 2013 12:37)

    Schräglagentraining
    Grosses Lob für die Veranstaltung am 21.04.13.
    Alles war perfekt,gleich nette Leute getroffen.
    Wolfgang hat uns alles sehr gut erklärt und ging auf alle Beteiligten ein. Alle Wünsche und Fragen wurden berücksichtigt.
    Fahrspass und Lerneffekt garantiert. Und wenn dann zur Belohnung der Knieschleifer über den Asfalt schrappt :-))
    Alla Grüsse an die Esslinger-Truppe und den Nikotinjunki;-)
    Denke man sieht sich mal.

  • matthias (Sonntag, 21. April 2013 19:54)

    schräglagentraining
    Hi Wolfgang :)... Danke nochmal für den super Tag :)... Hat echt riesig Spaß gemacht und was dabei gelernt :)..!!.... Super Verpflegung, lern und Spaß Faktor 110 Prozent!
    Bei dem schräglagentraining seit ihr auf jedenfall an der richtigen Adresse.... Wolfgang ist super nett, erklärt alles prima und ist echt super drauf! ....
    Er wirft niemand ins kalte Wasser, man tastet sich langsam ran und ist Wolfgang ist auch nicht genervt wenn man auf Anhieb nicht alles so hin bekommt wie es seinbsollte.... (habe leider schon anderes
    erlebt.... Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen....
    Liebe grüße auch an die super lustige Truppe vom 21.04.13..
    Ich hoffe alle sind gut heimgekommen....
    Bis dann! OBEN BLEIBEN!
    LG
    matthias

  • Dieter (Donnerstag, 08. November 2012 13:20)

    Schräglagentraining
    Es war genial!
    Ich hätte nie gedacht, dass soetwas in dieser kurzen Zeit möglich ist zu lernen.
    Tolle Atmosphäre, gute Lehrmittel, nette Gespräche und viele hilfreiche Tips und Tricks. Und zur Krönung noch tolle Bilder von dem Event erhalten! SUPER

    Ich habe nun viel mehr Sicherheit beim Fahren!

    Rundum zu empfehlen ! :-)

  • Hermann Popp (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining am 13.10.2012
    Hallo Wolfgang,
    wir hatten das Glück mit unserer Gruppe einen super Herbsttag zu erwischen und wir hatten jede Menge Spass. Theorie und Praxis kamen nicht zu kurz und wir haben viel für unsere nächsten Touren
    mitgenommen. Das sollte man sogar immer wieder mal machen. Vielen Dank und schöne Grüße
    Hermann und die Schipfer-Gruppe

  • Jörg (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    So., den 23.09.12
    Hallo Wolfgang,
    ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen.
    Trotz langjähriger Erfahrung mit der Motorrad ist dies eine
    ganz neue Erfahrung gewesen.
    Jeder erfahrene Biker wie auch Neuling sollte den Kurs besuchen
    damit man für den Straßenverkehr wie auch für die Rennstrecke
    gerüstet ist.
    Nochmal vielen Dank und alles Gute!
    LG
    Jörg

  • Darius Zuber (Samstag, 08. September 2012 21:16)

    Super Training:)
    Hallo Uwe,

    an dieser Stelle nochmals vielen Dank für das super geniale Schräglagentraining! Ich habe zwar schon viel gesehen aber selber die Grenzerfahrungen auszutesten ohne Angst um Mensch und Maschine haben
    zu müssen ist einfach toll. Hat superviel Spaß gemacht und ich bin sicher, meine mentalen Grenzen neu Eingestellt zu haben. Auch die theoretische Ausbildung war sehr gut und ließ sich im pratktischen
    Training sofort umsetzten.
    Ich werde dieses Training auf jeden Fall weiter empfehlen da meiner Meinung nach jeder so ein Training absolvierten sollte. Super und weiter so!!!! Darius

  • Flaig (Montag, 09. Juli 2012 14:26)

    Schräglagentraining 07.07.2012
    Hallo Wolfgang,
    es war ein super genialer Tag bei dir und wir konnten wirklich viel SEHR VIEL mit nach Hause nehmen,toll war auch das wechselnde Wetter, damit man auch mal erkennt das im Regen auch`ne Menge
    geht...
    Klasse Training, klasse Kurs mach so weiter und nächstes Jahr kommen wir gerne wieder ...
    Grüße Silke & Micha

  • Waldemar (Mittwoch, 20. Juni 2012 18:57)

    Schräglage ereicht
    Hallo Wolfgang
    Das Traning hat wunder vollbracht yuuuhhhuuu habe mich gefreut und bin aus geflippt im Helm als ich es auf meiner Kawa es geschaft habe das schraben des Knieschleifers zu verspüren und ein Grinssen
    über die Helmfront erstrahlte (ja ja endlich gepackt).:-D

    Vielen dank ich empfelle es weiter an alle geradeaus Heitzer die es sich mal bei bringen lassen sollten wie man Kurven fährt.

    Bis den Grus Waldemar

  • Andreas (Montag, 18. Juni 2012 21:08)

    Schräglage
    Hallo Wolfgang,

    das Training am Sonntag war richtig hilfreich hab mir heute direkt Knieschleifer gekauft und sie auch direkt anschleifen können vl sieht man sich mal auf dem Ring :-) dann musst du mir mal die beste
    Linie zeigen!

    gruß andy

  • Anja u. Hermann (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagen TOP TOP TOP TOP
    Hallo Wolfgang, das Training war Super meiner Frau hat es viel gebracht und mir auch. Ich kann jedem diese Training nur empfehlen ob Anfänger oder geübter Fahrer, den es geht doch immer ein bischen
    mehr wie man selber meint. P.S.: meinem Knie geht es gut.
    Grüße Hermann und Anja

  • Maik (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 13.05.2012
    Hallo Wolfgang.....Klasse Tag....Klasse erlebnis.....Klasse Erfahrung gemacht!!!!! Einfach nur weiter so!!! Freue mich auf meinen ersten Trip auf einem Rennkurs :-))))) Grüße Maik aus Bad Liebenzell

  • Max u. Bruno (Samstag, 28. April 2012 14:31)

    Schräglage 21.4.12
    hallo Wolfgang
    für uns war es einfach unglaublich was geht ( trocken u. naß )
    großartige Atmosphäre und tolle Anleitung
    wir haben unglaublich viel profitiert
    vielen Dank für den unvergeßlichen Tag
    Grüsse Max u. Bruno
    PS war auch ne klasse Gruppe

  • Sabine und Peter (Donnerstag, 26. April 2012 11:22)

    Training letzten Samstag
    Hallo Wolfgang, nochmals herzlichen Dank für diesen super Tag. Hat alles gepasst. Gestern konnten wir das erlernte auf der Strasse anwenden. Deutliche Verbesserung mit breitem Grinsen im Gesicht ;-)
    LG Biene und Peter

  • Robert aus Vorarlberg (Sonntag, 22. April 2012 21:21)

    Schräglagentraining vom 21.4.2012
    Hallo Wolfgang,
    es war wirklich ein super gelungener Tag. Ich war sehr überrascht was so alles geht, vor allem wenn man gesehen hat, wie die ganze Sache zu Beginn des Trainings ausgesehen hat. Ich kann das
    Schräglagentraining nur jedem weiterempfehlen, ob alter Hase oder Anfänger. Übrigens konnte ich schon am abend zu Hause den ersten Muskelkater spüren und heute tut mir alles weh, aber ich fand's
    SUPER und bin mehr als glücklich!
    Vielen Dank für das tolle Training! Weiter so und viel Erfolg! Gruss Robert

  • Michael Schmeisser (Sonntag, 22. April 2012 10:31)

    Training vom 21.April 2012
    Hallo Wolfgang,
    vielen Dank für das Super-Training!!!!!!!!!!!!!
    Konnte mir am Morgen- bei Beginn des Trainings- nicht vorstellen,dass meine Knie auf dem Boden schleifen wird.
    Am Nachmittag:
    Trocken, feuchte, nasse Fahrbahn - das Knie schleift und der
    Reifen hält!!!!!!!!!!
    Das technische und praktische Unterweisen kann ich "alten
    Hasen" sowie auch Anfängern nur wärmstens empfehlen.
    Die Tipps und Übungen, die Wolfgang vermittelt, bringen
    dem Motorradfahrer mehr Sicherheit und Fahrspaß.
    Vielen Dank Wolfgang für diesen tollen Tag.
    Grüße von Michel.

  • Martin (Sonntag, 15. April 2012 16:08)

    Schräglagentraining 14.April 2012
    Servus,
    Ich denke der tag war ein voller Erfolg für alle Teilnehmer. Mir hat er super viel gebracht, da ich erfahren konnte wie sich ein fertiger Reifen anfühlt, wie sich die Straße an den Knien anfühlt und
    und und....
    Ich entschuldige mich auch bei deinem Moppi Wolfgang, dass es unter meiner Hand soviel leiden musste, aber ich denke wir haben uns zum Schluss ja doch noch vertragen(nachdem der neue Reifen drauf
    war).

    Es hat super Spaß gemacht und ich werde viele der gelernten Sachen umsetzten können und so mein Moppi nun sicherer durch den Straßenverkehr, vor allem aber durch die Kurven bringen.

    Ich freu mich schon auf das nächste Training mit dir ;)

    Bis zum nächsten Mal

    Antje + Martin

  • Renato (Sonntag, 15. April 2012 09:39)

    Schräglagentraining 14.April 2012
    Hallo Wolfgang,
    war ein super Tag gestern mit Dir. Von den anfänglichen 30% auf zum Schluss dann 50% Schräglage zu kommen war eine tolle Erfahrung und natürlich ein rießen Erfolgserlebnis. Ich fand den Kurs ziemlich
    anstrengend (das Alter lässt grüßen...) und war froh als ich dann zufrieden wieder Zuhause ankam.
    Nochmals vielen Dank für den tollen Kurs und die super Verpflegung (u.a. der leckere Kuchen Deiner Frau, liebe Grüße an sie).
    Alles Gute!
    Gruß Renato

  • Chris (Dienstag, 03. April 2012 10:32)

    01.04.12
    Hi Wolfgang,
    danke nochmals für das super Training und das tolle Wetter was du bestellt hattest.
    Wir sehen uns auf jedenfall nochmal zu einem Training dieses oder nächstes Jahr ;-) .

    Gruss
    Chris

  • Waldemar (Dienstag, 09. August 2011 23:07)

    Schräglagentraining
    Hallo,
    Ist sage jetzt da nicht viel dazu es ist einfach nur
    GENIAL. Sollte jeder mal mitgemacht haben, der mit dem
    Motorrad unterwegs ist. Weiter so.
    Gruß
    Waldemar

  • Erik (Freitag, 29. Juli 2011 16:53)

    Super Schräglagentraining!
    Hallo,
    hier ist wirklich jeder, der mit seinem Motorrad sicherer Unterwegs sein möchte, an der richtigen Adresse.
    Von den theoretischen Grundlagen bis zur Praxis bekommt man hier
    alles bis ins Detail beigebracht. Dabei bekommt man während des Trainings immer wieder Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten und Nachlässigkeiten.

    Absolut empfehlenswert!
    Liebe Grüße aus dem Raum Frankfurt an Wolfgang, sein Team und auch an Norman!

  • Norman (Montag, 25. Juli 2011 17:25)

    Training 24.7.11
    Hallo Wolfgang

    Nochmals Danke für das tolle Training. Hat mir vieles gebracht wie ich heute auf meiner Hausstrecke herausfinden konnte. Ich bin sicherer und gleichzeitig komm ich schneller ums Eck. :-)
    Kann das Training definitiv empfehlen.
    Grüße aus dem nördlichen Saarland.

  • Klaus Schmich (Montag, 27. Juni 2011 10:34)

    Schräglagentraining
    Hallo Wolfgang,

    Hammer!!!. Das Training war SUPER. Soviel wie bei Dir habe ich noch nie über das Motorrad fahren gelernt.
    Nicht nur in der Praxis sondern auch über die Theorie.
    Nochmals vielen Dank, Klaus.

    PS: Super familiär, jeder ist bei Dir gut aufgehoben. Ich kann Dein Training nur weiter empfehlen und komme bestimmt nochmal wieder :-)

  • Christoph Kreis (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training vom 15.05.2011
    Hallo Wolfgang, soviel wie bei dir habe ich noch nie an einem Tag über`s Mopedfahren gelernt.Hat richtig Laune gemacht(auch meiner Holden).Werde mit gutem Gewissen Werbung für dich machen.

    Grüße aus dem Saarland senden Ellen & Chris

  • Robbert Jens (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training 15.05.2011
    Hi Wolfgang,
    nochmals vielen Dank für die Trainingsstunden. Anfangs hatte ich mir das leicht vorgestellt, doch nach der "1. Acht" hast Du mich ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt und ich
    wurde etwas unsicher. Dank Deiner hilfreichen Tips und Hinweise hat bei mir im Laufe des Trainings doch noch der Erfolg eingestellt und die Knie durften den Asphalt berühren. Nun bin ich, Dank dieses
    Trainings, eine weitere Erfahrung in Richtung Sicherheit reicher und kann mit ruhigen die nächsten Touren angehen.
    Viele Grüße aus Sachsen, Heike und Jens

  • Thomas B. (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    training 01.05.2011
    einfach nur meeega :-) danke wolfgang(und natürlich unserer gruppe) für diesen super geilen sonntag. es hat alles wunderbar geklappt und ich werde dich jedem weiterempfehlen der auf zwei rädern
    unterwegs ist :-) so eine tolle erfahrung muss man einfach machen... LG an alle

  • Verena (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schraeglagentrainig vom 1. Mai 2011
    Hallo, Wolfgang,
    das war ein sensationeller Tag : ganz schnell hatten wir nach den ersten Übungen das Gefühl für unser Spezialmotorrad und wussten, egal was kommt, wir können es unbesorgt ausprobieren..... nix kann
    uns ernsthaft passieren, wir machen auch nichts an unseren eigenen Töffs kaputtt.... sehr beruhigend..... und mit dieser Gelassenheit gelingt dann alles.... genial.
    Das ich als normale Motorradfahrerin - kein Renncrack, der seit Geburt auf 2 Rädern unterwegs ist- ein Motorrad in einer Schräglagen von 45-50% kontrollieren kann, das Ganze sogar bei Tempo 30, ist
    unglaublich ! Manches muss man einfach selber erlebt haben, bis man es umsetzen kann.
    Dies ist bei dir möglich, du hast für jeden von uns die richtigen Tipps und Tricks auf Lager gehabt, um uns zu puschen.
    Vom Anfänger bis zum Profi : jeder sollte das mal gemacht haben.

    Danke auch Deiner Frau für den leckeren Kuchen!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz- auch an alle aus "meiner Truppe" :-)

  • Thomas L. (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining 01.05.2011
    Hammer!!!

    Das Training war echt super! Wir hatten ein breites Feld von Anfängern bis hin zu erfahrenen Fahrern. Alle haben die Ziele erreicht die sie sich selbst gesetzt haben und obendrein hat es noch einen
    riesen Spaß gemacht!
    Ich für meinen Teil kann das Training jedem empfehlen egal wieviel Erfahrung bereits gesammelt wurden!

    Sobald ich kann bin ich wieder dabei!

    MfG Thomas L.

  • Eckhard Suntheim (Sonntag, 24. April 2011 22:52)

    Kurs vom 16.4.11
    Hallo Wolfgang. Dein Kurs war ein einmaliges Erlebniss für mich. Schräglagenfahren bis ans Limit. Das tolle dabei: Ganz ohne das geringste Risiko. Kein Muffensausen, so lässt sich das
    Trainingsmotorrad bis zur Haftgrenze legen. Lerneffekt für die Praxis: Keine Angst vor größerer Schräglage, in kritischen Situationen das Bewusstsein, es sind noch erhebliche Reseven da. Besten Dank
    für diesen tollen Erfahrungstag.
    Eckhard Suntheim

  • Uwe Dürr (Sonntag, 17. April 2011 12:44)

    Kurs vom 16.04.2011
    Hallo Wolfgang,
    vielen Dank für 15 Grad mehr Schräglage. Ich hätte vor beginn des Kurses nicht gedacht, dass es möglich ist innerhalb eines Tages das zu erlernen was im Alltag häufig Monate braucht, nämlich Kurven
    sicher und trotzdem mit mehr Schräglage zu fahren.
    Wir, die ganze Gruppe, waren uns am Ende des Tages einig: Es war anstrengend aber wir haben für unser gemeinsames Hobby Motorrad fahren viel gelernt.

  • Salvatore Minervini (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Kompliment
    Erstmal zum Wichtigsten:
    Ein Kompliment an deine Frau, der Kuchen war super lecker :-)

    Ne, mal ganz im Ernst - abgesehen davon, dass das Training sicherheitstechnisch viel gebracht hat und ich etwas dazu gelernt habe, hat es auch eine Menge Spaß gemacht!
    Ich komme bestimmt wieder...

    Noch ein Gruß an die Gruppe, waren alle super nett.

    Gruß Salva

  • Michael Siebert (Mittwoch, 22. September 2010 12:38)

    Schleifen
    Hallo zusammen.
    Also da mein letzter Beitrag noch ganz oben steht, schreibe nur: Erlebnis siehe unten!! Hatte mit meiner Gsxr 750 noch paar Tage gebraucht. Dann gings ins Nagoldtal!! Da gibts schöne Kurven!! Alle
    leider nur sauschnell. Trotzdem, Mut zusammenhmen und runter! Und hey das Schleifen läuft wie luzi!!!:):):)

  • Michael Siebert (Montag, 06. September 2010 08:32)

    Schräglagentraining am 12.09.10
    Respekt!!!
    Das Training war einfach nur der HAMMER!
    Unser Instrucktor hat uns souverän durch die Theoriephase geführt, so das jeder schon heiss drauf war aufs Mopped zu steigen und zu schleifen. Jeder Anfang war jedoch schwer. mit 20 Grad Schräglage
    angefangen übten wir erstmal ein paar Durchgänge. Da es jedoch schon sehr schnell rund lief, stiegen wir alle auf 30 Grad bzw., knapp vor 12, schon auf 40 Grad Schräglage um. Dann war es soweit. Die
    linke Lieblingskurve kam und ich hörte es schleifen. DAS war nicht das Metallhilfsgestell sondern mein Schleifpad. Was für ein Gefühl. Paar Kurvengänge später musste auch schon der rechte Schleifer
    dran glauben. Das war wie ein Klick. Ab dann liefs wie am Schnürchen. Ic hhätte nie gedacht, das mit 35 Kmh so schön schleifen kann. Mein Grössenwahn trieb mich sogar dazu, ein Kreis in der
    Schragläge selbst aufm Boden zu drehen. Es gelangen sogar mal in ner Testphase kleine Dirft´s, welche aber meist zu gleinen Abflügen führten. Aber das war eine sehr gute Übung, damits mitm eigenen
    Mopped nicht passiert. Wir waren eine super Truppe und hatten uns super verstanden. Selbst unser Ältester, mit stolzen 60 Jahren hatte es uns allen gezeigt und hat geschliefen wie ein junger Gott.
    Wir hatten ein Bombenwetter und einen super Tag. Ich konnte abends zu Hause schon den ersten Muskelkater spüren und heute tut mir alles weh aber ich bin mehr als glücklich! Vielen Dank für
    alles!

    Gruss Michael Siebert

  • Kerstin %26 Thomas (Freitag, 27. August 2010 18:41)

    genial!!!!!!!!
    Erster Kommentar meiner Frau : nie und nimmer will ich das...
    Danach: definitiv nochmal!!!!!!!!!
    Spitzentraining - und jeder aus unserer buntgemischten Truppe war begeistert!!! Egal ob Anfänger oder alter Hase ;-)
    weiter so!!! Unsere Weiter - Empfehlung ist sicher!!!!!

  • Frank (Montag, 12. Juli 2010 23:06)

    "Fahrschule" :-)))
    Hallo Wolfgang,
    also solch eine "Fahrschule" hab ich noch nicht gesehen :-)))

    Ich dachte nur, "der spinnt", als Du meintest, nun mach mer 45°, dann könnt ihr ein wenig driften....
    Mit ner GS500E ????
    Und Tatsache, der spinnt nicht :-) das geht wirklich...
    Danke für den hervorragenden Kurs, ist absolut weiter zu empfehlen!!!

    Gruß auch an die anderen Teilnehmer, mit denen wir dann anschließend genüsslich das 4:1 gegen England angeschaut haben....

    Ps. Mit meiner GSXR funktionierts auch :-)))

    Gruß Frank

  • dominique basch (Sonntag, 13. Juni 2010 09:26)

    mir tut alles weh
    hallo wolfgang, ich schliesse mich den chapel-riders an (wir waren ja an diesem tag nur zu dritt), es war ein klasse tag, und ich habe vieles gelernt, habe ich auf dem rückweg auch gleich getestest,
    es läuft in den kurven ganz anders (auch ohne zu schleifen, wie im training), es ist jetzt viel mehr sicherheit da. man kann wirklich auch nach 20 jahren motorrad fahren noch viel dazulernen. gruß
    aus kehl. dominique

  • Dietmar und Egon (Samstag, 12. Juni 2010 22:43)

    Schräglagentraining am Samstag, 12. Juni 2010
    Hallo Wolfgang, war wirklich ein super gelungenes Training. Wir waren sehr überrascht was so alles geht, vor allem wenn man gesehen hat, wie die ganze Sache zu Beginn des Training ausgesehen hat. Wir
    können das Schräglagentraining nur jeden empfehlen. Weiter so, eine super Training. Wir haben sehr viel mitgenommen und werden es auch einsetzen. Gruß aus Heilbronn und nochmals vielen Dank. Dietmar
    und Egon von den Chapel Riders. www.chapel-riders.de

  • Dagmar (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglage und Frauen
    Hy, ich war am 22.05. bei Wolfgang und dem Schräglagentraining. Als man mir die Knieschoner verpasst hat, hab ich noch groß getönt: Die brauch ich nicht! Und das trotz Rennstreckenerfahrung (naja...
    nur ein klein bisschen, aber immerhin *g*) Abends waren die Knieschoner dann durch *breitgrins* Hat irre Spaß gemacht, hab viel gelernt und hoffe, dass ich mir das schräge feeling bei behalten kann
    :-) aber irgendwie sind da immer viel zu wenig Frauen bei den schrägen Sachen ;-)
    Und jetzt mal ernst: War super klasse, hat riesig Spaß gemacht und ich hab viel mitgenommen.
    Urteil: absolut empfehlenswert, auch wenns vielleicht zunächst ein bisschen teuer scheint (jaja... da kommt der Schwabe durch *zwinker*) lohnt sich!!!
    Danke Wolfgang

  • T. J. Seng (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagen-Training 24.05.2010
    Zugegeben, am Anfang war ich mehr als skeptisch.
    Mal ehrlich, an einem Tag, auf dem Parkplatz, achterfahrender Weise, mit Ausleger auf einer 500er Suzi und das Ganze bei Mopedtempo. Dem gediegenen Kawa-Fahrer kommen da Zweifel.
    Das kann eigentlich nicht wirklich funktionieren....

    Nichts desto trotz am Samstag nach Calw, sechs nette Leute kennengelernt und einen leicht anstrengenden Tag durchlebt.
    Am Anfang klappte es nicht so besonders, zum Schluss gings ganz ordentlich. Immer noch skeptisch nach Hause gefahren.
    Naja, einmal ist keinmal, einen Versuch war wert - aber wie der Schwabe sagt: "Schlecht wars nicht..."

    Abends auf meine ZXR draufgesetzt um nur probehalber ne entspannte Runde zu fahren. Innerlich der Überzeugung: Jetzt zeigt sich, dass sich nix zeigt.

    W a h n s i n n!

    Ohne Übertreibung, doppelt soviel Schräglage wie früher, ohne Grummeln im Bauch in die Kurven und meine Manschetten vor der Rechtskurve sind auch weg.
    Ich kann mir den Effekt noch immer nicht erklären, aber: ´s wirkt!

    Hallo Wolfgang, danke nochmals für das Training, die Sache ist ihr Geld wert. Maximale Empfehlung und weiterhin viel Erfolg.

    Grüße

    Thomas

  • Norbert Thiede (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    so entwickelt es sich nach dem Training
    Hallo Wolfgang,

    damit du mal sehen kannstw as dein Training mir gebracht hat, der direkte Vergleich

    Vor dem Schräglagentraining bei dir

    http://www.dg-photoart.com/shop/images/product_images/info_images/832_OL_313-_DG17073.jpg

    und eine Woche nach dem Training

    http://images.sportingpicture.com/162/313/194645.jpg

    Gruss und fettes Danke!

    Norbert

  • Rolf Daum (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining 8.5.2010
    Hallo Uwe,
    das Schräglagentraining am vergangenen Samstag hat mir sehr viel Spaß gemacht, und ich habe nun ein deutlich besseres Gefühl für tiefere Schräglagen. Es war ein tolles Erlebnis, mit dem Knieschleifer
    den Asphalt zu streicheln, auch wenn es nur in Linkskurven geklappt hat. Rechts herum kriege ich das auch noch hin.

    Alles in allem ein gelungener Samstag mit einer sehr netten Truppe. Kann ich nur jedem empfehlen.

    Viele Grüße,
    Rolf

  • Benjamin Müller (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining am 01.05.2010
    Hallo Wolfgang,

    wollte mich nur kurz für das tolle Training am 1. Mai bei dir bedanken. Das Wetter hat ja zum Glück auch gehalten und wir waren ne super Truppe, finde ich. Hat wirklich Spaß gemacht und viel
    gebracht...und der Muskelkater hat mich auch noch die letzten 2 Tage an das Training erinnert. ;-)

    An alle anderen, die noch überlegen:
    Das Training ist wirklich sinnvoll, wenn man seine Schräglagentechnik verbessern will und wissen möchte, was denn denn alles so mit einem Motorrad in Richtung Schräglage möglich ist.

    Viele Grüße
    Benni

  • Peter Buschbacher (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagenkurs 25.04.10
    Hallo Wolfgang und allen die den Kurs mit mir absolviert haben,
    auch an die Motorradfreaks die dieses Gästebuch als Info für einen
    Schräglagenkurs lesen.Also ich kann diesen Kurs jedem nur wärmstes
    empfehlen, denn ihr kommt nach diesem Schräglagenkurs garantiert um
    Meilen sicherer und wenn ihr wollt auch schneller ums Eck als vor diesem Kurs.
    Ich jedenfalls werde nächstes Jahr wieder dabei sein und wieder was für meine aktive Fahrsicherheit tun.Wolfgang mach
    weiter so,denn besser geht's nimmer.Freue mich schon auf die bestimmt super DVD die du machst. Gruss Peter

  • Jörg (Mittwoch, 21. April 2010 08:11)

    Schräglagentraining am 18.4.2010
    Hallo Wolfgang und die alle weiteren Teilnehmer die bei strahlenden Sonnenschein das Training mitmachen durften.
    Das Programm war super, kurze Theorie Einführung und dann immer wieder Schräglagenfahren mit super Tipps.
    Gegen Abend waren alle bei 45 Grad und mehr Schräglage angekommen und der Tag danach war dank reichlichen Hang Off Trainings auch mit Erinnerungen wie Muskelkater gespickt ;-).
    Nur weiter so und ich liege auch nächstes Jahr wieder bei euch in der Kurve.
    Grüße an alle Kurvengratzer- die Videos schicke ich die Tage 
    Jörg

  • Andreas F. (Montag, 12. April 2010 11:39)

    Schräglagentraining vom 10.04.2010
    Hallo Wolfgang

    Kuchen war lecker !!!


    .... ach so, Training hat (wie letztes Jahr auch schon) wieder rießig Spass gemacht !

    Gruß an alle Mitstreiter
    Andreas

  • Hartmut Und (Sonntag, 13. September 2009 09:41)

    Schräglagentraining am 5. September 2009
    Hallo und viele Grüße an alle Teilnehmer und an Uwe. Es war ein gelungener Tag und hat sehr viel Spaß gemacht (besonders der einzigen Frau unter den Teilnehmern zuzuschauen, sie war wirklich gut).
    Trotz des wechselhaften Wetters haben wir es geschafft, das Knie richtig schleifen zu lassen. Es war einfach super. Nochmals vielen Dank, ich werde auch weiter empfehlen.

  • Fahrschule Jena (Montag, 07. September 2009 18:08)

    Schräglagentraining!
    Hi Wolfgang,
    Ich wollte Dir auf diesem Weg nochmal danken für einen wirklich gelungenen Schräglagenkurs.
    Ich hoffe das wir die Cd bald bekommen ;-)
    Lg aus Stutensee.
    Ps: Wenn ich wieder ein paar ehemalige Fahrschüler zusammen hab meld ich mich wieder.

  • Bernd / Motorradclub Sturzbügel (Sonntag, 06. September 2009 19:57)

    DVD
    Hallo Wolfgang, nachträglich noch besten Dank für die sehr gelungene DVD und die Klasse Bilder.
    Das Training war wieder klasse und bestimmt sehen wir uns wieder.
    Gruß Bernd

  • Christina Jagodics (Sonntag, 06. September 2009 17:12)

    Schräglagentraining vom 05.09.
    Ich kann mich Erwin nur anschliessen. Es war einfach genial. Wie befürchtet tun mir heute alle Knochen weh vom Muskelkater - aber das steigert den Stolz über das Erreichte umso mehr. Ich hätte mir zu
    Beginn des Kurses nicht im Traum ausgemalt, dass ich solche Schräglagen fahren kann - und auch ich als Fahranfängerin hab es letztendlich geschafft, das Knie auf den Boden zu bekommen! - Dank vielen
    guten Tipps und reichlich üben - ein geniales Gefühl!! ;-) - Alles in allem war es ein sehr kurzweiliger, lehrreicher und lustiger Tag. Extrem anstrengend zwar, aber auf jeden Fall das Geld wert.
    Auch ich kann dieses Training nur weiter empfehlen.

    Macht weiter so und auch ich war garantiert nicht zum letzten Mal dabei.


    Grüße aus Ulm
    Christina.

  • Erwin Scherer (Sonntag, 06. September 2009 09:30)

    Wie umschreibt man genial
    Einfach genial,
    ich fahre seit Jahren nur noch ca. 1000km Motorrad im Jahr, aber ich habe es gestern trotzdem geschafft, die Knie auf den Asphalt zu zwingen - und das bei Regen! Leute, dieser Lehrgang ist sein Geld
    wert und die Leute vor Ort waren super kollegial. Nächstes Jahr komm ich wieder, meine schlechte Kurvenseite zu perfektionieren.
    Gruß
    Erwin

  • Andreas (Donnerstag, 27. August 2009 10:33)

    DVD vom 26.04.2009
    Hallo zusammen !
    DVD ist angekommen, schön gemacht, vielen Dank ! Uiuiui ..., da muss ich aber noch viel üben !
    Bis zum nächsten mal ...
    Andreas

  • Frank Herrmann (Sonntag, 16. August 2009 16:51)

    Training am 15.08.2009
    Hi Wolfgang, der gestrige Tag war genial! Vielen Dank nochmal, persönlich habe ich sehr viel gelernt. Diesen Trainingstag kann man einfach jedem nur ans Herz legen und empfehlen. Es war doch ein
    wenig anstrengend und Muskelkater,..... ja Muskelkater habe ich heute auch ;-), aber es ist die Sache absolut Wert. Es macht riesig viel Spass, man sieht von Fahrt zu Fahrt die Fortschritte aller
    Teilnahmer und es dient zur Sicherheit. Wahnsinn zu sehen, was doch alles mit einem Motorrad machbar ist. Achja bevor ich es vergesse, der Kuchen war super!!! Gruß an alle Teilnehmer vom 15.08.2009.
    Ich wünsche Allen eine Unfallfreie Restsaison. Man sieht sich, bis denn, Frank Herrmann

  • André (Montag, 27. Juli 2009 10:20)

    Training vom 25.07.2009
    Hi Wolfgang, auch als Wiederholer hat das Training super viel gebracht. Schnell war das Knie wieder auf dem Boden :-). Ich hatte nach dem ersten Kurs 2008 so viel an Sicherheit gewonnen, einfach die
    Gewissheit, dass das Motorrad so viel mehr kann, als man je zu hoffen wagte. Ich habe damit meine bisher beste Saison gefahren, bin wesentlich entspannter unterwegs! Die Gruppe war wieder sehr nett,
    der Kuchen bestens. Bis nächtes Jahr! Gruss, André.

  • "Hang-Over-Girls" (Montag, 08. Juni 2009 12:17)

    Schräglagenttraining v. 9. Mai 09 mit Wolfgang und Uwe
    Am 9. Mai war es soweit: die 1. reine Frauen-Gruppe fiel ein. Aus Angst, mit der Situation nicht klar zu kommen, hatte sich Wolfgang Uwe zur Verstärkung mitgebracht. Das war auch bitter nötig, denn
    wir waren ja sooooo aufgeregt. Nach einer viertel Stunde Geschnatter kamen die beiden dann auch endlich zu Wort. Die ersten Trainingseinheiten erweckten den Eindruck, als wäre es unser Ziel alle
    Hüttchen umzufahren! Aber dann legten die Girls endlich richtig los!! Gestärkt durch Wolfgangs`s hausgemachten Käsekuchen (lecker-schmecker!) und ca. 25l Mineralwasser (Anweisung vom Trainer: viel
    trinken!), haben es letztendlich -nicht zuletzt durch Uwe`s mentale Unterstützung- alle von uns geschafft, die Knie schleifen zu lassen!!! Leid tat uns nur Wolfgang, der zwischenzeitlich alle Hände
    voll zu tun hatte die Campingtoilette dreimal zu leeren.
    Wir danken euch ganz herzlich für den Super geilen Tag, die fürsorgliche Betreuung und die Gewissheit: Da geht noch was!!!!
    Eure 7 "Hang-Over-Girls"
    Christine, Selina, Dany, Bea, Brigitte, Dani und Petra

    P.S. Wir freuen uns schon tierisch auf die CD und können`s kaum erwarten.....

  • Yves Hößelbarth (Montag, 08. Juni 2009 10:01)

    Hang off Training
    Hallo Trainer,

    ich wollte mich auf diesem Wege bei euch bedanken,es war ein echt schöner erfahrungsreicher Tag für mich.Ich hätte nie gedacht was man alles an einem Tag so lernen kann.Ich fühle mich jetzt als
    Regengott,denn bei Nasser Fahrbahn bei Regenwetter(immer etwas unsicher gewesen)konnte ich ausbrobieren wo die Grenzen für mich sind.Der Reifen klebt auf der nassen Bahn wie Kaugummi(hätte ich nie
    gedacht)und dann 45 Grad Hang-off das Bein raus,es schleift und schleift,jetzt noch etwas tiefer gehen und und ja das Flügelrad radiert über den Boden,alles im grünen bereich,es ist erstaunlich was
    auch bei Regen so geht.Probiert es selber mal aus,echt geil.Dann wurde das Wetter wieder etwas besser der Boden trocknete ab und es ging noch einen Ticken schärfer zu,die 50 Grad wurden
    erreicht,allerdings ist dann auch die Reifenhaftgrenze erreicht worden und wir haben wieder 45 Grad genommen,um halt die Kurven im Drift zu nehmen,was man ja so auf Öffendlichen Strassen auch nicht
    einfach ausbrobieren sollte.Also Kurze Worte langer Sinn probiert es mal selber aus und ich verbleibe mit den Worten "Ready to Race" bis dann mal wieder,ich werde wieder kommen,macht schon mal neue
    Reifen drauf.

    Gruss Yves

  • Serkan (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining vom 23.05.09
    Hallo,
    bin der Fitnessathlet:)
    An alle die sich überlegen auch an diesem Training teilzunehmen, rate ich nur: MACHT ES!!
    Ich kann es nur wärmstens empfehlen, ich hätte nicht gedacht, das es so viel Spass macht.
    Ich habe es sogar soweit gebracht, das ich nicht nur meine Knie schleifen lassen habe, sonder auch meine Stiefel haben daran glauben müssen :)
    Es war eine tolle Erfahrung für mich und hiermit bedanke ich mich Trainer für das tolle Programm. Jetzt genug mit Werbung, ich hatte kein Muskelkater, die Teilnehmer wissen warum :)
    Bin schön braun geworden und der Kuchen war auch super lecker. Ach Kaffe war genug vorhanden!!
    Würde mich auf Post von den Teilnehmern vom 23.05.09 freuen.Gruss an alle auch an den MV Agusta Fahrer.

  • jürgen (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Hallo
    Hallo,, Es war ein echt toller Tag,,mein Knie war dauert am Schleifen und wollte gar nicht mehr vom Asphalt weg.
    habe auch noch einen Muskelkater und Sonnenbrand mit heimgenommen :)
    Wann kommt denn das Video?
    Gruß Jürgen

  • Kai Ruland (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining vom 23.05.09
    Hallo,

    war ein prima Training. Ha viel Spaß gemacht, nur heute habe ich tierischen Muskelkater (fast) überall.
    Der Kirschplotzen war auch klasse :-)

    Gruß von Kai und Petra

  • stefan neuhaus (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    8 er fahrn
    hi
    neben dem nicht zu erwartenden sonnebrand, habe ich viel mitgenommen. war anstrengend, hat aber auch riesig viel spaß gemacht.
    gruß stefan

  • Rainer Fähnrich (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining vom 02.05.2009
    Hallo Wolfgang, mit Deinem Schräglagentraining hast du einem "alten Mann" eine Freude gemacht ;-) Die Wetterbedingungen waren optimal - erst Sonne, dann Regen dann wieder Sonne. Das Training hat mir
    sehr viel gebracht. Danke nochmal und viele Grüße aus Rüsselsheim. Rainer

  • christiane.kayser (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    "Schraeglage" mit Wolfgang
    hi Wolfgang
    vielen dank für das super training am 25 april und die super stimmung - hab mein wissen gleich am sonntag bei einem ausweichmanöver in die tat umgesetzt - ein golf pilot kam auf "meiner"
    strassenseite angeflogen und überliess mir 1 m strasse in einer rechtskurve...ich blieb ganz cool, schmiss mich wie im training neben die maschine und es hat geklappt, es musste klappen ... soviel
    zur sicherheit die ein solches training bringen kann! Da werd ich dran bleiben, nach möglichkeit auch noch ein "nass" training absolvieren. Auch noch viele grüsse und liebes dankeschön an deinen
    "backofen", an dich und an katja, thomas, ingo, martin und peter. see you :-)

  • Wolfgang Mees (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 20.05.2009
    Hallo Wolfgang. Nochmals vielen Dank für den sehr Lehrreichen Tag! Hätte nicht gedacht was alles in sachen Schräglage geht. Vor allen Dingen nicht das das auch bei mir GEHT!! Kann mich nur Bernd
    anschließen: Muskelkater ohne Ende! Ebenfalls schöne Grüße an meine Leidensgenossen Bernd und Rainer. PS: Werde dein Training auf unserem Bikertreffen in Kassel wärmstens empfehlen! Gruß Wolfgang

  • Bernd Delbrügge (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining 2.5.09
    Hallo Wolfgang,
    ich bin gut wieder zu Hause angekommen, heute habe ich Muskelkater wie Sau ;-) Jetzt merke ich erst welche Muskeln ich beim angagiertem Motorradfahren gebrauche. Danke nochmals für Deine Tips und
    Tricks, ich denke das war eines der wichtigsten Sicherheitstränings die ich gemacht habe. Da wir nur 3 Teilnehmer waren, war die Übungsfakter ja besonders groß und man konnte die Fortschritte jeden
    einzelnen an diesem Tag sehr gut beobachten. Ich kann das Träning jedem nur ans Herz legen um so mehr macht das Motorradfahren nachher Spass. Einen Gruß nochmal an meine Leidensgefährten ;-) Rainer
    und Wolfgang.

    Bernd

  • Uwe (Mittwoch, 29. April 2009 23:00)

    Taining in zweier Gruppe mit Michael vom Yamaha R6 Cup
    Auf dem Weg in den Schwarzwald fing es an zu Regen und hörte den ganzen Tag lang nicht mehr auf, was sich aber keineswegs als Nachteil herausstellen sollte.
    Anfangs war ich sehr zögerlich auf der Piste unterwegs aber mit zunehmendem vertrauen in Bodenhaftung und Lehrer bekam ich am Nachmittag im Dauerregen das Knie auf den Boden und war begeistert. Ich
    kann es jedem nur Empfehlen!!!
    Vielen Dank Wolfgang

  • Thomas (Montag, 27. April 2009 17:30)

    Kurs 2009
    Der Kurs am samstag war gut und die knie waren beide unten und ich setze es hoffentlich auch um ohne abzufliegen.... hätte mehr kaffe dasein können GRINZ, cu TOMCAT.-Stuttgart

  • Andreas (Montag, 27. April 2009 14:30)

    SLT 26.04.2009 mit Ricardo
    Hallo Ricardo !

    Vielen Dank nochmal für das gestrige Training, hat rieβen Spass gemacht.
    Habe zwar mein Knie nicht auf den Boden gebracht, dafür aber das ganze Mopped :-)
    Gruβ an Deine Frau : Kuchen war lecker !
    Kompliment auch an meine Mitstreiterin für die tollen Fortschritte !
    Ich kann es jedem/jeder nur empfehlen !

    Viele Grüβe
    Andreas

    Ps: Neiiiiin, ich habe keiiiinen Muskelkater, ICH doch nicht !

  • Michael (Montag, 20. April 2009 08:30)

    Schräglagentzraining am 18.04.09
    Als Fahrer im YAMAHA R6 Cup in der IDM kam ich mit gemischten Gefühlen in den Schwarzwald, ob mir das etwas bringen mag.
    Petrus hatte für bestes Wetter gesorgt (es regnete den ganzen Tag in Strömen) und so konnte ich über den Tag lernen, ein wegrutschendes Mopped zu kontrollieren und mich stets am Limit der
    Reifenhaftgrenze zu bewegen. Am Ende des Tages konnte ich ein driftendes Motorrad ohne Highsider und Blessuren abfangen, genau das war mein Wunsch und mein Ziel.

    Wolfgang vielen Dank für Deine Technik, die ich nicht ganz sanft behandelt habe. Auch ich hätte nie geglaubt, das man im Regen Schräglagen bis zu knapp 45° fahren kann. Es hat riesigen Spaß gemacht
    und es wurde Wissen vermittelt, was zukünftig nur Vorteile bringt.

  • Ulrich Jäger (Dienstag, 07. April 2009 09:00)

    05.04.2009
    Herzlichen Dank Wolfgang für diesen aufregenden und lehrreichen Tag.
    Dein Schräglagentraining kann ich wirklich jedem empfehlen, für mich war das eine perfekte Vorbereitung auf die neue Motorradsaison. Die lockere und familiäre Atmosphäre haben mir ebenfalls sehr gut
    gefallen.
    Vor der nächsten Saison sehen wir uns wieder!
    Viele Grüße auch an Jan und Alfred, ich wünsche Euch viele tolle Kurven in 2009.

  • Jan Helmlinger (Sonntag, 05. April 2009 18:25)

    Schräglagentraining am 05.04.09
    Hallo zusammen,
    Ich bin in meinem Leben schon ca. 100´000km Motorrad gefahren. Aber noch nie so sicher wie heute Abend nach dem Training auf dem Heimweg!

    Man sollte es nicht für möglich halten was man als Amateur auf einem ganz normalen Motorrad mit ganz normalen Reifen, im nassen und im trockenen, zu leisten im Stande ist. Nach ca. 2-3 Stunden hatte
    ich das Knie auf dem Boden! Wobei für mich der Sicherheitsgewinn und ein gelassenerer Fahrstil im Vordergrund standen.

    Ich nehme aus dem Training für mich eine wahnsinnig große Sicherheitsreserve mit. Wenn man denkt man bewegt sich "sportlich" am "Grip-" und "Schräglagenende" sollte man ein Training bei Wolfgang
    buchen.
    Da werden einem schnell die Augen geöffnet. Und das ganze mit netter und kompetenter Art.

    Vielen Dank für das erlernte.

    Jan

    P.S. Dein Kuchen und der Kaffee waren sehr lecker!

  • Müller Wolfgang (Dienstag, 25. November 2008 16:35)

    Danke
    Herzlichen Dank für die zugeschickte DVD über unser Schräglagentraining. Hat super Spaß gemacht. Klopfen 2009 wieder bei euch an. Viele Grüße von Ralf, Heinz und Wolfgang

  • Wolfgang-D (Sonntag, 23. November 2008 18:30)

    Muskelkater!
    Eigentlich war alles ganz einfach: 2.Gang, Augpunkte im Kurvenverlauf auf die richtigen Markierungshütchen richten, am 4.Hütchen das Gas bischen aufmachen, den Hintern zur Innenkurve (hanging of)und
    mit den Kniepats den Kontakt mit dem Asphalt suchen.
    Bevor uns der Kaffee und die Herbstsonne wärmen konnte standen uns die ersten Schweistropfen auf der Stirne. Auch der Muskelkater in den Oberschenkel wird seine Ursache am Sonnntag morgen begründet
    haben.
    Nun dies ist keine Reklamation!
    Den die Kraftanstrengung zu Beginn wurde durch die immer besser beherrschbaren Fliehkräfte am Mittag weich aufgehoben, es began ein harmonisches miteinander; zuerst mit Stützflügel und anschließend
    auf dem Weg nach Hause auf meiner 1100 GS.........Eine tolle Erfahrung! Danke.

  • Marcus Platz (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schraeglagen
    Einfach klasse was man bei Euch lernen kann. Hab nicht geglaubt das ich das kann. Nach ein bisschen Übung ging es dann.
    Großes Lob und Dank an Wolfgang "Ich werd Euch auf jeden Fall weiter empfehlen. Macht weiter so.

    Gruß Marcus

  • Michael (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schraeglagentraining
    mal erfahren was geht ... oder noch bessser : was nicht geht ... unbezahlbar ( außer man hat ein bike zum schrotten :) ); gruß michael

  • Schwind Jürgen (Montag, 15. September 2008 19:22)

    Schräglagentraining am 13.09.08
    Samstag, der 13.09.08, strömender Regen von Ludwigshafen nach Besenfeld. Ricardo macht mit uns die ersten Übungen, alle haben noch gemischte Gefühle. Sie nennen mich den Veteranen, mit meinen bald 50
    Jahren, bin ich der Älteste ! Macht nix, gerade deshalb will ich auch mit 30-jähriger Motorraderfahrung vielleicht noch was lernen. Habe niemals gedacht, daß man selbst bei diesen Wetterverhältnissen
    soweit in Schräglage kommt. Alle sind begeistert ! Wir fahren die Reifen , bis wirklich nichts mehr geht.
    die Jungs schaffen es alle, nach 2-3 Stunden das Knie am Boden zu haben. Ich selbst, bin nach Aussage aller zwar genau so tief, aber das Knie kommt nicht ganz auf den Boden. Macht wieder nix, denn
    ich hab von diesem Training echt was mitgenommen, das mir Sicherheit, Vertrauen und Selbstbewustsein beim Fahren gibt. Also nochmal, Danke Ricardo, Gruß an die Jungs die dabei waren !

  • Gregor Port (Donnerstag, 11. September 2008 10:16)

    Schräglagen
    Servus Männer,
    ich sage auch noch mal vielen Dank un schließe mich dem Kommentar von Herrn Ulrich an. Weiter so.!!!!

  • Martin Ulrich (Samstag, 06. September 2008 15:25)

    Kurs 23.08.2008
    Hi Uwe, Ricardo und Wolfgang,
    Spitze, dass es Euch gibt!!!! :)) Ihr macht das super und die ErFAHRungen mit Euch sind eigentlich unbezahlbar! Knie auf der Erde bei strömenden Regen und abgefahrenem Vorderreifen stellt man sich
    als Normalo nicht in seinen kühnsten Träumen vor - Dank Euch lernt man dann: ES GEHT !
    Vielen Dank nochmal für einen klasse Tag, jetzt warte ich gespannt auf die DVD mit den Mitschnitten.

    Euch stets gute Fahrt, auch sonst alles Gute, wenn der Termin auf der Renne steht, versuche ich dabei zu sein.

    Liebe Grüße aus Darmstadt,
    Martin

  • Marco Rauber (Sonntag, 24. August 2008 18:35)

    Dickes Lob
    Hallo Wolfgang,
    auch von mir ein dickes Lob für dieses Training. Einfach spitze, ich kann es nur jedem weiter empfehlen. Endlich lernte ich den Grenzbereich der Reifenhaftung kennen und richtig zu reagieren. Auf ein
    kommendes Rennstreckentraining freue ich mich schon. Ganz besonders hat mir der nette familiäre Rahmen gefallen.
    Liebe Grüße
    Marco

  • Wirbelwind (Donnerstag, 03. Juli 2008 12:59)

    15.06.08 in Besenfeld
    Hallo an alle Leser...
    "jeder weiß ein bisschen was über schräglage und jeder weiß es besser"
    ich kann Euch nur raten- probiert es aus!
    als ich mit gemischten Gefühlen an einem sonntag Morgen Wolgang und sein Flügel-bike kennen gelernt habe, habe ich nicht im Traum daran gedacht es keine 4 h später auch zu können, das richtige
    schräglagen fahren. Ich habe soviel gelernt über Kreiselkräfte, Haftung der Reifen (es hat immer wieder geregnet) Technik, sicherheit und Mut das ich es wirklich jedem empfehlen kann, so einen Kurs
    zu belegen. Egal, Anfängern wie Könnern: man lernt nie aus. Wolfgang hat uns Schritt für schritt das Fahren näher gebracht und als ich anschließend 1 woche später mit meinem Bike mal wieder auf einer
    Tour unterwegs war habe ich an meinem eigenem Fahrverhalten feststellen können das ich: sicherer, gekonnter und entspannter durch die Kurven fahre. Rund 200Euro sind für manchen kein zuckerschlecken
    aber sie sind wahrlich sinnvoll eingesetzt und gewiss nicht zu viel...wer spezielle Fragen hat kann mich gerne anschreiben. Ansonsten hätte ich noch den Vorschlag: einen Schräglagenkurs als
    pflichtsteilnahme in die Führerscheinprüfung mit aufzunehmen, weil solche Erfahrungen sind: Ihr Geld wert, bringen einen weiter, machen einen sicherer und manchmal vielleicht sogar dienen sie zum
    "überleben im Asphaltdschulgel"
    Grüße Wirbelwind

  • Carsten (Donnerstag, 19. Juni 2008 11:35)

    14.06.2008
    Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für den echt super spaßigen und aufschlussreichen Tag! Es ist echt immer noch völlig faszinierend für mich, was schon bei so geringen Geschwindigkeiten an Schräglage möglich ist. Und noch
    viel erstaunlicher finde ich, dass ICH das hinbekommen habe. Und schon am ersten Tag. Am Anfang des Tages, als du uns das demonstriert hast, hätte ich noch Stein und Bein geschworen, dass ich das mit
    Sicherheit nicht hinbekommen werde. Aber es geht! ;)

    Ich kann wirklich jedem, der einen saugeilen Tag erleben und sich vor Augen führen will, welche Sicherheitsreserven noch in seinem Bock stecken, dieses Schräglagentraining wärmstens
    empfehlen!!!

    Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg und Spaß bei den Trainings!
    Danke, Danke, Danke!

    lg
    Carsten

  • tiny (Dienstag, 17. Juni 2008 15:38)

    31,05,08
    hallo uwe und wolfgang.
    das war mal wieder ein richtig cooler samstag. wie beim ersten mal, einfach nur gut....brauchte zwar neue stiefelschleifer,knieschleifer und handschuhe :-) aber das war ja sinn der sache. vergeßt
    mich nächstes jahr nicht zum rennstreckentraining mitzunehmen.
    lg tiny

  • Alexander %26 Miriam (Sonntag, 15. Juni 2008 13:26)

    15.03.2008
    Hallo Uwe und Wolfgang,

    jaja, wir sind ein bischen spät dran, aber was lange währt wird endlich gut.

    Mit dem Wetter hatten wir ja mehr als Glück und da wir nur drei Personen waren, wars ja ein Intensiv-Training bei dem wir sehr viel gelernt haben und Abends auch ziemlich geschafft waren.

    Als du uns morgens gezeigt hast, was wir nachmittags so alles können, hat keiner von uns dreien daran glauben können.

    Es war schon faszinierend zu beobachten, wie es Acht um Acht immer besser ging - beginnend bei 20° über 30° zu 40°/45° und dass eigentlich nur der Kopf entscheidet, ob's klappt oder nicht. Auch der
    HangingOff-Fahrstil, als Enduro-Fahrer sicher nicht besonders üblich, hat nach den anfänglichen Koordinationsproblemen durchaus viel Spaß gemacht.

    Die Erfahrungen aus dem Training konnten wir prima umsetzen und unser Kurvenfertigkeiten haben sich deutlich verbessert. Dies konnten wir vor allem bei unserem aktuellen Südfrankreich-Urlaub
    feststellen.

    Viele Grüsse
    Alexander und Miriam

  • Christian (Sonntag, 08. Juni 2008 12:32)

    31.05.2008
    Kann mich auch nur allen anderen Kommentaren anschließen.
    Meine Ansicht über Motorräder, Reifen, Wetter hat sich seit diesem Tag entscheidend geändert.
    Entscheidend ist 90% alleine der Kopf über Kurvenverhalten einer Maschine.
    45° Schraglagen mit einen GS 500 unglaublich aber war.
    40° Schräglage bei nasser Fahrbahn und mit abgefahrenen Vorderreifen unfassbar aber ebenfalls machbar.
    Danke an die Instrukoren, Mitstreiter und dem Wetter das zu 100% besser nicht hätte sein können.
    Gruß aus der sonnigen Pfalz

  • Thomas (Dienstag, 03. Juni 2008 22:10)

    11.05.2008 Muttertag!
    Hallo Wolfgang,

    Da kann ich mir der Karin nur anschließen. War echt cool!
    Muss sagen, die weite Anreise aus Regensburg hat sich gelohnt. :-)

    Gruß an Alle, die dabei waren !!!

  • André (Montag, 02. Juni 2008 19:09)

    31.05.2008
    Hallo Wolfgang,

    toller Trainingstag! Vielen Dank an beide Instruktoren. Kann mich den Vorrednern nur anschliessen, das Training war sinnvoll aufgebaut, die Zeit auf dem Moped reichlich, die Betreuung sehr nett,
    Kuchen bestens, Muskelkater kam auch.

    Ich kann diesen Kurs allen dringendst empfehlen, die das mit der max. Schräglage mal erkunden wollen. Meine erste Erfahrungen mit dem Hanging Off (und nicht mit dem, was ich bisher glaubte, was
    Hanging Off ist!) waren mehr als beeindruckend. Ich dachte, ein bißchen mit dem Hintern rutschen, das reicht, nee, nee, das muss man schon mehr bringen, bis das Knie auf dem Boden ist. Das ist
    richtig Arbeit, ich war nass geschwitzt! Insofern nochmal: tolle Erfahrung, das hätte ich sonst nie geschafft!

    Zum Ende des Kurses hat´s dann noch geregnet. Die Suzi wurde auf 40° max. eingestellt und weiter ging´s! Wieder Bodenkontakt bei 35° bis 40° bei nasser Piste, unglaublich. Hätte keiner geglaubt, dass
    das geht ! Wenn man das im Kopf hat, das sind ganze neue Sicherheitsreserven!

    Also: weiter so, und: I´ll be back!


    Gruss,
    André

  • Karin (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    11.05.2008 Muttertag!
    Hallo Wolfgang, vielen Dank für diesen einzigartigen Muttertag. Wetter, Instruktor und Mitstreiter super. Selbst ich habe die Schräglage wieder besser im Griff. Es geschehen noch Zeichen und Wunder!
    Zum Hang Off fehlt zwar noch einiges, aber man kann es ja nochmals versuchen. Auf jeden Fall bin ich ganz cool nach Hause gefahren. Auf diesem Weg liebe Grüsse an Thomas aus Stuttgart und aus
    Regensburg. Gruß Karin

  • Hauke (Mittwoch, 30. April 2008 20:57)

    Sa. 12.04.08
    ...Samstag morgen, irgendwo mitten im Schwarzwald, bei der Hintour auf dem Bock die Hände fast abgefroren, der Wetterbericht sagt mal zur Abwechslung keinen Regen an, dann Schneeflocken auf
    dreieckigen Schildern, wer glaubt denn das?, dann tatsächlich immer noch Schnee im Schwarzwald an den Straßenrändern, egal die Sonne wird schon noch kommen, ankommen, erstes Beschnuppern der
    Teilnehmer und Instruktoren, erste Übung, was? ich soll auf ein liegendes Moped steigen? und dann auch noch wieder auf die (Motorrad-)Beine kommen?, klappt nicht sofort und sieht z.T. witzig aus,
    dann aber langsam die Einsicht: scheint tatsächlich zu halten die Kontruktion - Klar Wolfgang ist ja sozusagen vom Fach :-), dann der Scheff himself: kalte Reifen auf einer GS (nee keine GS 1200 -
    eine GS500 !), Lederkombi, Helm, Handschuhe: 45 Grad, Hang Off, Knie am Boden - Mädel und Jungs staunen nicht schlecht, dann die Prophezeiung: heute abend könnt ihr das auch, naja wer's glaubt...,
    dann erste Fahrübungen, erste 8en, Kurven sauber anfahren, Bock am Gas halten, ab dem Mittelpunkt der Kurve wieder sanft aufmachen, altes Zeug, tausendmal gemacht, gelesen, jetzt hier und heute zählt
    es, langsam von 8 zu 8 werden die Abläufe runder, dynamischer, Klasse hier lerne ich ja heute was, in den eigenen Fahrpausen erste Analysen von Instruktoren und Teilnehmern, Blickführung, am Gas
    sein, Sitzposition, alles formt sich mehr und mehr zu einem Bild, dynamisch nicht hektisch, 35 Grad - leider nicht das Wetter - dafür schraeglagen.com, 40 Grad, Hanging Off, noch dynamischer, der Mut
    steigt, die Sicherheit ist locker da - obwohl Allerweltstechnik bei Reifen und Maschine, 45 Grad , Ja das dritte Rad ist am Boden, Leute jetzt komm ich mit dem Knie, Mann ist der Boden noch weit weg,
    Mist jetzt schleift hier schon der Schuh, dann richtig raushängen, da denke ich schon - gleich kipp ich um, Knie raus, da ist es, zunächst ein leichtes Touchieren, dann von 8 zu 8 mehr Kontakt, erst
    nur in Linkskurven, dann auch in der anderen Kurve, Ok wir fahren hier Kanten in die Reifen, nur dass hier die Mitte stehen bleibt und der Rand weg ist, Motorradtausch weil der Reifen nicht mehr hält
    und es meine 100 kg über die Haftungsgrenze hinaustreibt, cool - da geht einem erst das Vorderrad weg, nächste Kurve dann das Hinterrad, und nicht mal einen Kratzer in der Kombi :-), jetzt kommt der
    Ehrgeiz: komm den Reifen fahren wir auch noch spitz, langsam geht dann die Kraft und auch der Tag dem Ende zu, aktives Fahren ist echt anstrengend, Fazit: nette Leute, gute Instruktoren, leckerer
    Kuchen, Sonnenbrand im Gesicht, ein breites Lächeln auf dem Rückweg, lockeres Schwingen mit einer nun deutlich größereren Sicherheitsreserve im Kopf, Muskelkater am Folgetag und das mache ich
    bestimmt nochmal... Viele Grüße an meine Mitstreiter und an die Instruktoren - bis dann.

  • Andreas R. (Montag, 28. April 2008 11:53)

    Schräglagentraining am 27.04.2008
    Hallo Wolfgang, als erstes möchte ich mich noch mal bei Dir für dieses wundervolle Training bedanken
    und kann mich meinem Vorredner Tommy nur anschließen ! Auch ich habe im Laufe des Trainings das
    Knie so weit runter bekommen das der Knieschleifer nicht nur geschliffen sondern auch fast abgerissen wäre !! ;-).
    Das Wetter war echt spitze (mein Sonnenbrand jetzt aber auch) der gesponserte Kuchen war super lecker
    und eine nette Truppe waren wir auch. Es wurde viel gelacht und gelernt und deshalb gebe ich diesem
    Tag die Höchste Bewertung 10 Punkte oder 1+ (sehr sehr gut) Viele Grüße und weiter so Andreas

  • Tommy (Montag, 28. April 2008 07:34)

    Schräglagen, Sonne und legger Kuchen
    Hallo wolfgang, ich kann hier nur bestätigen was viele, viele Andere schon vor mir geschrieben haben... Ein Absolut Klasse Training. Der Tag war eine richtig runde Sache. Mit nem top Instructor, ner
    prima Gruppe, spitzen Wetter und legger Kuchen. Besonder übberraschend fand ich, dass sogar ich, mit meiner Tourenhose, Knieschleifer auf den Boden bekommen habe. ;-) Gruß an Alle die dabei waren
    Tommy:-)

  • Ralf (Sonntag, 20. April 2008 20:49)

    Schräglagentraining so sonnigem Wetter
    Hallo Wolfgang,

    na da kann ich nur sagen das es mal wieder super klasse war. Zum Saisonauftrakt einfach genau das richtige und wenn man dann noch einen so leckeren Kuchen bekommt. Also euch weiterhin viel Erfolg,
    Gruß Ralf

  • Boris Kombol (Mittwoch, 16. April 2008 19:07)

    15.0308
    Hallo Wolfgang, das Training war super!!! Zwei Tage Muskelkater die es aber wert waren. Unglaublich welche Schräglage schon bei der relativ niedrigen Geschwindigkeit möglich ist. Viele Grüße und
    sorry für den verspäteten Eintrag.

  • Manfred Bz (Montag, 14. April 2008 23:04)

    Bewertung: sehr gut
    Hallo Wolfgang und Uwe, das Training war ein erfahrungsreicher Tag, auch mit etwas Muskelkater danach. Ich kann es nur jeder Frau/Mann empfehlen, auch wer schon viele Motorrad-km zurückgelegt hat,
    nimmt noch viel mit. Grüsse an die Gruppe.

    Herzlichst
    Manfred

  • Marc Dusny (Montag, 14. April 2008 10:32)

    Samstag 12.04.2008
    Schönes Wetter, super Training....was mehr konnte man sich wünschen!
    Trotz dass ich nicht ganz meinen Knie auf den Boden geschafft habe, habe ich meine Grenze überschrieten und auf den Weg nach Hause war ich deutlich 'smoother' in den Kurven.
    Große Lob an Wolfgang!
    Empfehlungswert und wie Arnie gesagt hat...."I'll be back!"

  • Esra Yilmaz (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining 30.03.2008 Sonntag
    Es war super,irre,geil...man verliert die Angst vor der Maschine und stösst an seine Grenzen!! WOW!!
    Ich empfehle es jedem!! Das Wetter war auch schön...um uns Schnee mit viel sonne...leicht nasser Asphalt.
    Viel Lob und Dankeschön an Wolfgang und Uwe und Liebe Grüsse an Benjamin und David aus Hanau die auch Fleissig mitgeschwitzt und mitgekurvt sind!!!!

    TSCHÜSS

  • Andreas Hitzel (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    11.08.07
    Hallöchen!!!
    Wollte mich mal Melden und sagen das ich es JAjajajajajajajaja!!!
    JA ich war mit meiner neuen Maschine (SC 44, CBR 900 RR) am Boden der tatsache angekommen!!!
    Brutal Geil. (Grins)
    Danke für die Super Hilfe und für den Schönen tag!
    Grüße alle die am 11.08.07 dabei waren und Schließe hiermit ab=>

    Übung macht den Meister!!!

  • Peter D. (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglage am 29.9.07
    Hallo Wolfgang, es war auch für mich eine sehr interessante Erfahrung wie weit man ein Motorrad in Schräglage fahren kann und noch dabei das grinsen nicht aus dem Gesicht bekommt. Wäre liebend gerne
    noch einen weiteren Turn gefahren, aber die Zeit hat es nicht erlaubt und der Event war viel zuschnell vorbei. Hat riesen Spass gemacht und ist nur zu empfehlen. Denke ich werde das meiner Freundin
    zu nächsten Saison auch ans Herz legen und bei dir vorbei kommen, dann vielleicht schon auf neuem Terrain ;-)
    gruss

  • Kai Ruprich (Sonntag, 30. September 2007 21:29)

    Schräglage
    Hallo Wolfgang,
    dieser Tag war für mich und den Rest der Truppe der absolute Hammer. Das war eine Erfahrung, die mir noch gefehlt hat, der absolute Kick!!
    Ich kann dieses Training nur jedem Biker(jeder Bikerin) weiter empfehlen, das ist zum Einen das Salz in der Suppe und zum Anderen gibt mir als Biker jetzt die Sicherheit, die ich gesucht habe.
    Vielen Dank für diesen tollen und sehr lehrreichen Tag.
    Viele Grüße an Dich und die anderen Biker an diesem Tag.

  • Jutta Wolf (Samstag, 29. September 2007 20:24)

    Schräglage :-)))))))))))
    Man kann Motorräder in die Kurve legen - man (Frau) muss sie nicht um die Kurve tragen. Ein kleiner Schritt für die Menschheit - ein gewaltiger für die Wölfin. Vielen Dank für diesen Fortschritt!
    Muss man erlebt haben - Frau auch! Und der Rest der Truppe war sehr cool. Vielen Dank für diesen Tag - wir sehen uns nächstes Frühjahr.

  • Karin Maschke (Montag, 24. September 2007 12:21)

    Schräglagentraining
    Hallo Wolfgang,
    vielen Dank für den tollen Tag. Nach anfänglichen Anfreundungsproblemen mit der GS500 E habe ich es doch geschafft meine Knieschleifer anzuschleifen - welch´irre tolles Gefühl - hätte nie gedacht,
    dass sich das so toll anfühlt und man angstfrei solche Schräglagenfahren kann. Suppiiee - werde dies gleich versuchen auf dem Panoniaring umzusetzen und weiter an der Blickführung zu arbeiten.
    Eines jedoch muss ich noch loswerden - von wegen Muskelkater was ist das denn bitte - hatte einen wahnsinns mega Muskelkater
    :-)) Liebe Grüße auch an den Rest der Gruppe - war nett Euch kennenzulernen!
    Gruß Karin

  • Corina (Sonntag, 16. September 2007 19:03)

    Schräglagentraining am 01.09.07
    Hallo Horst,

    wie versprochen auch ein Bericht von mir.
    Also, zu Beginn des Trainings war ich noch ziemlich unsicher und glaubte nicht dran mit den anderen mithalten zu können. Da wir eine Gruppe von 6 Teilnehmern waren und alles außer mir Männer, hatte
    ich ernsthaft Bedenken. Nach der ersten Übung, deiner so genannten Motivationsübung, fühlte ich mich kein bißchen besser. Doch danach lief es immer besser. Die Atmosphäre entspannte sich nach ein
    paar Übungen, da wir uns nun etwas "beschnuppert" hatten und mit dem Motorrad vertrauter waren. Es ist wirklich erstaunlich wie so ein Motorrad förmlich in der Kurve am Boden klebt. Ich hatte immer
    Bedenken weg zu rutschen wenn ich mich zu arg reinlege. Aber nach dem Training fühle ich mich sicherer und es hat zudem unglaublich Spaß gemacht.
    Für mich als Frau hat es viel gebracht und auch die Männer in unserer Runde bestätigten dies.
    Doch was mir persönlich am Besten gefallen hat, außer dem Fahren selbst natürlich, waren die ehrlichen Meinungen und Kritiken nicht nur vom Trainer selbst, sondern auch von den Teilnehmern. So wurde
    jedem aufgezeigt was er noch besser machen kann und wenn etwas gut war, hat man auch ein Lob bekommen. Das hat unheimlich aufgebaut.
    An dieser Stelle bedanke ich mich noch mal für das super Training und (tut mir leid, ich muss es erwähnen) den leckeren Kuchen den wir in der Mittagspause bekommen hatten. Ich empfehle euch auf jeden
    Fall weiter und werden mich bestimmt auch mal wieder blicken lassen.
    Macht weiter so.

    Gruß Corina

  • Dieter (Donnerstag, 30. August 2007 20:46)

    Training am So.12.08.2007
    Hallo Wolfgang,
    als Du morgens die "Flügel" des Wing-Bike auf 45° eingestellt hast, dachte ich ... das geht nie im Leben! Aber ein paar Stunden später .... hatten wir die 45° geknackt und das Knie war am Boden! Es
    hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und ich hab viel gelernt! Danke und bis zum nächsten Mal ....

    Viele Grüße
    Dieter

  • Michael Müller (Dienstag, 28. August 2007 11:20)

    Schräge Sachen am 30.05 und 15.06.2007
    Hallo Horst,
    wie während des Schräglagentrainings schon angedroht, hier meine Bewertung. Am Anfang denkt man, der Kerl ist wahnsinnig! Ich werd das Knie nie an den Boden bekommen!...Auch wenn das eigentlich nicht
    das Primärziel sein muß! Natürlich jagt jeder der nen Knieschleifer hat den letzten Zentimetern hinterher aber das geht so schnell, dass man sich (zum Glück) danach auf wichtigeres konzentrieren
    kann. Es ist unglaublich (beeindruckend) was die Blickrichtung ausmacht! Oder sollte man besser sagen, was sie anrichten kann. Ich denke es trifft beides den Nagel auf den Kopf. Schön, wie
    unbekümmert man mit kleinen Wellen in der Fahrbahn, nem kleinen Sturz oder nem Hinterradrutscher umgehen kann, wenn man sich in einem sichern Bereich (Gelände + Flügel) bewegt. Genau hier macht man
    die wichtigen Erfahrungen, wofür die Strasse sich nicht eignet!
    Die Blickrichtung zu trainieren ist auf diesem kleinen Parkur und der geringen Geschwindigkeit eine enorme Herausforderung, die sich in jeder Hinsicht bezahlt macht.

    Vielen Dank für diese Möglichkeiten und bis zum nächsten Schräglagentraining. Denn immer dran denken: Wer rastet, der rostet!

  • Matthias Müller (Montag, 13. August 2007 22:56)

    Training So. 12.08.07
    Hallo Wolfgang,

    das Training hat richtig Laune gemacht.
    Den Muskelkater hatte ich allerdings nicht gebucht :-)

    Gruß
    matthias

  • Michael Heß (Montag, 13. August 2007 07:41)

    Training 12.08.
    Kann mich Thomas und Eva nur anschließen. Super Tag, viel Spaß und einiges gelernt ;-)) Danke Wolfgang

  • Thomas und Eva (Sonntag, 12. August 2007 18:02)

    Training 11.08.2007
    Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für das super Training. Es hat richtig Spaß gemacht und ich freue mich schon auf meine nächste kurvenreiche Tour :). Vielleicht sieht man sich bei einem eurer Renntrainings wieder. Würde
    mich jedenfalls freuen.

    Viele Grüße
    Thomas

    Auch mir, der Zuschauerin und Kamerafrau, hat es sehr viel Spaß gemacht. Ich würde mich über ein wiedersehen bei einem Renntraining ebenfalls sehr freuen.

    Viele Grüße aus Mainz
    Eva

  • Norman und Tina (Sonntag, 22. Juli 2007 10:29)

    21.07.2007
    Hi Wolfgang!

    Können uns Michael und den anderen nur anschließen, war ein super Tag trotz der kleinen Stürze ;-), klasse Gruppe, klasse Instruktor, klasse Kuchen :-)

    Und den Muskelkater gibts gratis dazu ;-)

    Viele liebe Grüße

    Norman und Tina :-)

  • Michael (Sonntag, 22. Juli 2007 00:05)

    Schräglagentraning 21.07.07
    Danke Wolfgang für die geile Zeit! Es war wirklich klasse. Großes Fachwissen, zweckmäßiger methodischer Ablauf und eine sehr nette Atmosphäre. Diese Stunden sind ein MUß für jeden Fahrer der mehr
    über seine Grenzen erfahren will. Zögert nicht und meldet Euch an!

  • if (Mittwoch, 11. Juli 2007 22:46)

    Training am 05.05.07
    das Training ist zwar schon ein Weilchen her, aber jetzt nach etlichen Megametern mit meiner Elfe über die Pässe der französischen Alpen kann ich wirklich sagen es hat sich gelohnt. War ein viel
    entspannteres um die Kurven schwingen als bei meiner letztjährigen Alpentour.
    Danke Wolfgang. Das Training war super und dank deiner Motivation hat der Gruppe auch der Regen und die verbogene Gabel die Stimmung nicht dauerhaft verderben können.
    Ein regelmässiger Auffrischungskurs steht bei mir fest auf dem Programm und daher werden wir uns nächstes Jahr sicher wieder sehen.
    Gruss
    Ingolf

  • Silke (Montag, 25. Juni 2007 19:34)

    Schräglagentraining am 24.6.
    Hi at @, Ich kann mich den anderen nur anschließen. Am Anfang war ich auch skeptisch, ob sich die Investition wirklich lohnt. Nach einem langen Tag mit einem leckeren Kuchen :-), einer super Truppe,
    gutem Wetter und natürlich einem super Trainer(!!) kann ich nur sagen: Dieser Tag war wirklich beeindruckend. Ich hätte nie gedacht, dass ich mit dem Motorrad diese Schräglage fahren kann. Für alle
    die zweifeln: Es lohnt sich auf alle Fälle!!! Und @ Wolfgang: Ich hab ja das Training nur wegen dem guten Kuchen gebucht, gell :-)
    Ich wünsch allen ne gute Zeit Silke

  • André Schardt (Samstag, 23. Juni 2007 18:53)

    Schräglagentraining vom Samstag den 23.06.2007
    Hi.... Wolfgang... Vielen Dank nochmal für die guten Tipps zum Schräglagenfahren. Der Tag war einfach hammer geil.
    Kann nur jedem empfehlen dieses Training hier mitzumachen! Habe schon eine ganze Weile selbst probiert das Knie auf den Boden zu bekommen, aber es nie geschafft.Meine Knieschleifer waren noch
    jungfräulich als ich morgens mit meinem Kollegen zu dem Kurs aufbrach. Nun sind sie so gut wie platt. Dank diesem Training. Es war sehr interessant zu sehen wie sich unsere Gruppe ständig verbesserte
    und das Knieschleifen auch im Regen möglich ist, hätte ich nie für möglich gehalten! Der Kuchen war auch sehr lecker und ich glaube unsere Gruppe hat an diesem Tag eine Menge gelernt was wir erst
    noch nach und nach verarbeiten müssen. Werde bestimmt nächstes Jahr wieder bei Schräglagen.com buchen um wieder alles aufzufrischen. Viele Grüße auch an die ganze Gruppe. Es waren alle super nett.
    Wünsche allen eine unfallfreie Saison 2007.
    Für diejenigen die im Moment noch zweifeln ob sich dieses Training lohnt:
    Gar nicht erst nachdenken!! Es lohnt sich wirklich!! Glaubt mir!!
    Also gleich buchen... ;-)

    Haut rein....

    Gruß @ndy

  • Kerstin (Freitag, 22. Juni 2007 20:38)

    Schräglagentraining vom 29.04.07
    Halloooo, juppi..heute war sie in der Post: die langersehnte CD mit den Filmaufnahmen von unserem Schräglagentraining... hab beim angucken sofort wieder Lust gekriegt wiederzukommen. Die CD ist echt
    gelungen. Hat mir super gefallen. Auch das Bild auf der CD... wirklich originell!! Ja und jetzt würd ich mich am liebsten gleich wieder auf's Motorrad schwingen und ein paar Kurven im Hof drehen...
    aber es regnet in Strömen...und in der Garage könnte es dann doch etwas eng werden. Blöd blöd blöd!! Hoffe, daß es am Wochenende besser wird...
    An dieser Stelle nochmals herzliche Grüße an Horst, Brigitte, und alle, die beim Schräglagentraining dabeiwaren!
    Gute Fahrt und immer eine handbreit Asphalt unterm Reifen...
    Kerstin

  • Marino (Freitag, 15. Juni 2007 20:00)

    Schräglagentraining am 09.06.07
    Hallo Wolfgang,

    hiermit bedanke ich mich für den geilen Samstag. Ich habe einige neue Dinge gelernt und darüber freue ich mich natürlich, obwohl es mir gesundheitlich nicht so toll ging.
    Unsere Gruppe fand ich super ! Wer weiss, vieleicht sieht man sich ja nächstes Jahr wieder.

    Gruß Marino

  • Sabine (Montag, 11. Juni 2007 13:06)

    Schräglagenkurs am 09.06.07
    Hallo Wolfgang, schon auf der Heimfahrt war der "Vorher - Nachher - Effekt" enorm. Und gestern habe ich das "Erlernte" gleich in die Tat umgesetzt, und bin ohne einmal "UIUIUIUI" um die Kurven
    gebrettert, und das verdanke ich Dir und Deiner Geduld :-). Ich kann nur jedem empfehlen so ein Training mitzumachen, nicht nur Leuten die wie ich doch recht "großen Respekt" vor schnellen und engen
    Kurven "hatten", sondern auch jenen die schon ALLES können. Also, nur keine Hemmungen, JEDER kann noch was lernen! Ich komme auf jeden Fall nächstes Jahr wieder, und dann klappt´s auch mit dem
    Knieschleifen! Bis dahin liebe Grüße aus Lauingen, auch an Deine Frau, an alle die dabei waren und den Rahmkuchen (..um ihn doch am Rande zu erwähnen)! Sabine

  • Sebastian (Montag, 11. Juni 2007 12:23)

    Training 10.06.07
    Hallo Wolfgang. Wollte auf diesem Wege noch mal danke sagen. Das Training hat eine Menge gebracht, das haben schon die ersten Kurven auf dem Weg nach Hause gezeigt. Mal mit dem Knie auf dem Boden
    gewesen zu sein und zu wissen "wieviel geht" bringt eine Menge Sicherheit. Auch die Gruppe war super. Wenn es sich einrichten lässt komme ich auf jeden Fall wieder.

    Grüße

    Sebastian

  • tiny (Sonntag, 10. Juni 2007 12:46)

    schräglagentraining
    hallo wolfgang. erst nochmal vielen dank, für diesen supergeilen tag. jeder motorradfahrer sollte mal so ein training machen. denn ALLE können nur dazulernen. auch die , die denken sie können es
    schon.....das gefühl mit dem knie am boden zu schleifen ist einfach unbeschreiblich.ich werde auf jedenfall im nächsten jahr nochmal mitmachen. und meine knieschleifer sind ein tolles
    andenken.:-)danke! liebe grüsse auch an deine frau.
    christine dopfer

  • Bernd (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 19.05.07
    Hallo Wolfgang, ich kann mich Christian voll und ganz anschließen, die Umsetzung der Übungen in die Praxis war super,das Training bei Dir in lockerer Atmosphäre ( da auf die einzelnen Personen
    eingehend ) sehr erfolgreich. Kurvenfahren war schon immer toll, jetzt habe ich noch eine Steigerung erreicht.
    Danke und Grüße, Bernd ( Motorradclub Sturzbuegel )

  • Sandra (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 13.05.07
    Hallo Horst,
    auch ich muss sagen, dass das Training richtig super war und ich viel gelernt habe, und ich nun viel besser und sicherer um die Kurven komme. Auch wenn mir die Linkskurve immer noch besser liegt
    :0)
    Ich übe auch ganz ganz fleissig, aber das Knie kam bis jetzt noch nicht ganz auf den Asphalt ;0( das wird aber bestimmt noch.
    Die Truppe war klasse, der Kuchen und der Kaffee gut, unser Instruktor super und witzig, also was will man mehr :0)

    Bis dann....Sandra

  • Christian (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training 19.5.2007
    Hallo Wolfgang,
    nochmals vielen Dank für das gelungene Training,es war einfach super. Der Lerneffekt war unglaublich. Der eigentliche Aha-Effekt kam aber erst auf dem Heimweg. Bernd und ich sind
    noch genüßlich durch das Würmtal gekurvt und siehe da, das Kurvengefühl und das Vertrauen zum Mopped waren Klassen besser. Beide waren wir total begeistert als wir zu Hause angekommen sind.
    Im Grunde ist das Schräglagen-Training eine Übungseinheit, die in jeder Führerscheinausbildung Pflicht sein müsste, hier bekommst du das ultimative Feeling für das Kurvenfahren.
    Viele Biker-Grüße aus Esslingen
    Christian

  • Horst Hoffmann (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    nee wat fürn tach
    Hallo Horst,- Du Kurvenexperte,

    es war einfach nur super gail, mit viel Spaß und super Stimmung.
    Komme gerne im nächsten Jahr wieder, es lohnt und schult.
    Danke an deine Frau, der Kuchen und Kaffee waren einfach nur lecker.

    Dir eine schöne Zeit und meinen Mitdrivern einen netten Gruß.
    Hotte aus Holzgerlingen

  • Peter oder Edgar?) (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schräglagentraining am 19. Mai 2007
    Hallo Wolfgang,

    ich möchte mich nochmals für den gelungenen Tag heute bedanken. Du hast Dich selbst übertroffen:
    - Herrlicher Sonnenschein
    - Leckerer Kuchen zum Kaffee
    - WIR sind Deutscher Meister (oder war es der VfB?)

    Aber vor allem hast Du jedem in unserer Gruppe viel zum Thema Schräglage/Reifenhaftung/Handling beigebracht. Und wie so oft beginnt alles mit einer altbekannten und immer wieder vernachlässigten
    Regel: "Blickrichtung beachten". Ich denke, das Video "Vorher/Nachher" sagt alles über den Lernerfolg aus.

    Viele Grüße,
    Peter

  • Peter (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 13.05
    Obwohl ich mit dem Knieschleifen schon vorher keine Probleme hatte und obwohl ich auch schon Rennstreckenerfahrung hatte, kann ich trotzdem bestätigen noch etwas gelernt zu haben!!
    Sei es eine bessere Blickführung oder den Kurvenradius besser auszunutzen ....

    Auch meine Frau war begeistert, denn nun kann sie auch mit den Knien schleifen und ich kann mich warscheinlich bei der nächsten Tour warm anziehen :-)
    War ein schöner Tag mit sehr netten Leuten ( Lieben Gruß nochmal an alle ) und mit einem super Trainer !!

    Also Horst, wir werden Euch auf jeden Fall weiterempfehlen !!!

    Peter und Patricia

  • Markus Wolf (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    GENALER (MUTTER) Tag :-)
    Auch ich wollte mich für den SUPER TAG bedanken, du hattest Recht Horst...es hat wirklich geklappt!!! Das Knie WAR unten :-) Eine klasse Truppe war am Start, wetter war perfekt (hab nen sonnenbrand
    im gesicht) was will man mehr?!?
    Kann das auch nur weiterempfehlen,es hat mir,und ich denke auch den anderen megaspass gemacht!! Vielen Dank auch für die Bewirtung und alles. SPITZENTRAINING!! Weiter so.
    Liebe Grüsse von Markus, Anja (meine Frau die nächstes Jahr das Training bei dir macht) und Kiddis

  • Adam (Montag, 30. April 2007 22:54)

    Schräglagen Training unter der brennenden Sonne
    Ein Super Tag.
    Ich möchte mich nochmal beim Horst bedanken, für die super nützlichen Tipps, und für diesen unvergesslichen Tag.Kann diesen Training nur jedem empfehlen, erst dann wird man merken wie viel man noch
    lernen kann/muss.
    Danke auch für diesen leckeren Kuchen und Kaffee.


    Gruß Adam

  • Ralf (Sonntag, 29. April 2007 21:39)

    Schräglagentraining bei Sonne pur und super Truppe
    Hallo zusammen,
    ja da kann ich nur zustimmen, es war echt super klasse. Man hat echt super viel dazu gelernt. Ich kann es auch nur weiterempfehlen. Genauso wie den Kuchen von Brigitte, der war echt klasse. Also
    meldet euch an und erlebt auch einen so genialen Tag, auch wenn es dann leider doch nicht geregnet hat. :-)
    Danke an Horst und Brigitte

    Gruß Ralf

  • Kerstin und Wolfram (Sonntag, 29. April 2007 19:58)

    Schräglagentraining
    Hallo Horst,trotz langjähriger Kurvenerfahrung im Schwarzwald fanden wir Dein Schräglagentraining super ( Kuchen vón Brigitte auch ).Ohne Angst sein heiligs Moped zu verbiegen an die Grenzen zu gehen
    war toll.Ist nur zu empfehlen ,auch nach noch so vielen Kilometern. Man ( Mann ) kann immer etwas dazu lernen auch wenn Kerstin uns um die Ohren fuhr,aber das bin ich gewohnt.
    Grüße aus Rastatt Kerstin und Wolfram

  • Marion Fiedler (Dienstag, 24. April 2007 11:32)

    Training am 15.04.2007
    Fazit des Tages: Üben, üben, Üben, auch nach noch so langer Fahrpraxis. Und das kann man nirgends besser als unter fachkundiger Leitung und auf einem abgesperrten Gelände. Ich kann das Training nur
    jedem empfehlen.
    Es war ein toller Tag und vielen Dank Wolfgang für die Geduld. Wir kommen bestimmt wieder.
    Liebe Grüße Marion

  • Oliver Hofmann (Montag, 23. April 2007 17:52)

    Schraeglagentraining am 14.April 2007
    ..auch ich möchte mich hier kurz "verewigen" sowie ein extrem postives feedback verbunden mit den besten Grüssen und einem sehr schrägen Danke hinterlassen. Der Tag beinhaltete einen sehr umfassende
    theoretische Erläuterung wie schon Walter so treffend darstellte. Wolgang brachte uns sicher an die Haftgrenzen der Reifen und das "Ende derselben".Immer wieder gab er hilfreiche Tips und Anregungen
    verbunden mit aufmunternden Worten und dem Ansporn es zu schaffen.
    Gegen Ende war es soweit das jeder am Rutschen oder Knieschleifen kam und so wurde es ein durch tolles Wetter abgerundeter toller Tag. Ne klasse Truppe war vor Ort, das Training war lehreich und
    keiner kam zu kurz. Auf jeden Fall eine Empfehlung denn das Erlernte bedeutet eine bessere Kurventechnik, Blickführung und das Ausloten der noch vorhanden Sicherheitsreserven die in Zukunft "wenns
    mal eng wird"mit gutem gefühl genutzt werden können.
    Fazit: absolut gelingen ! Empfehlung: unbedingt anmelden und mitmachen.
    Danke an Wolgang und Ulli
    Gruß Oli

  • Walter Kastler (Mittwoch, 18. April 2007 07:54)

    Training am 14. April 2007 bei Wolfgang Bischoff
    Zugegeben, ich war etwas nervös, trotz bereits 49- jähriger Motorrad- Fahrpraxis. Aber, bereits die seriöse Erscheinung des Instruktors, und dann die gekonnten theoretischen Ausführungen zur
    Fahrphysik- vor dem prakischen Teil, gaben mir die Gewissheit, "Alter Junge, hier bist du richtig"!
    Es ist mir also schon ein Anliegen, die vielen positiven und teils ja auch recht detaillierten Berichte auf dieser Seite, zu bestätigen.
    Aber nicht nur das Training, sondern auch der Schmandkuchen "Made by Uli" - er schmeckt übrigens viel besser, als der Ruf der ihm vorauseilt-, sind die Euros allemal wert!!!

    Auf diesem Wege, herzliche Grüße an unsere Betreuer an diesem Tage und auch an die übrige Truppe, alles tolle Fahrer,

    Walter Kastler

  • Gaby und Tony (Dienstag, 10. April 2007 13:00)

    Training am 07.04.2007
    Hallo Horst, erstmals vielen Dank für das tolle Training. Uns beiden hat es viel Spass gemacht. Mit diesem grossen Lernerfolg hatte ich nicht gerechnet....und es war unglaublich zu sehen, wie alle
    Teilnehmer an diesem Tag Fortschritte machten. Vielen Dank auch für die kleinen Tipps am Rande. Wir sind schon ganz gespannt auf das Video, obwohl der Kameramann etwas später hätte filmen können
    :-)
    Wir werden Euch gerne weiterempfehlen. Viele Grüsse aus der Schweiz von Gaby und Tony

  • Jens Teichelmann (Sonntag, 08. April 2007 21:45)

    Training am 8.4.2007 - Ein gelungener Tag
    Hallo Horst, der Tag heute war aus meiner Sicht gelungen. Gelernt habe ich eine Menge und freue mich schon drauf das in den kommenden Tagen "im richtigen Leben" umzusetzen. Es gab viele
    Informationen, so dass es sicher etwas braucht, bis es so flüssig aussieht wie bei Dir. Aber das Fundament ist auf jeden Fall gelegt. Kann es kaum erwarten das Video in den Händen zu halten.
    Euch noch weiterhin viel Erfolg. Das Training ist ganz klar eine Weiterempfehlung wert.

    Jens

  • Heike www.biker-saarlorlux.de (Donnerstag, 28. September 2006 21:08)

    Kurventraining vom 24.9.06
    Hallo Wolfgang,muss mich nun doch auch mal melden und dir danken. Kann ein Kurventraining nur allen Bikern empfehlen ,hab noch nie so leicht kurven gefahren wie jetzt. Es macht viel mehr spass wie
    vorher,was nicht heissen soll das es vorher keinen spass gemacht hätte. Meine blokade mit der ich in den letzten wochen gefahren bin sind wie weggeblasen,wenn meine problemkurven nur halb so gut
    werden ,das wäre dann schon spitzte,leider sind die in unserer gegend nicht sehr oft.
    So ein Training sollte in den Fahrschulen pflicht werden,ich denke wir hätten einige Unfälle weniger.
    Lieber Bikergruss aus dem schönen Saarland ,der weg hat sich gelohnt. Macht weiter so . Grüsse auch an deine Frau

  • Ludwig Fiedler (Donnerstag, 28. September 2006 09:56)

    Schräglagentraining
    Hallo Horst, vielen Dank für das Training. Ich konnte jetzt endlich mal etwas davon auf der Straße umsetzen. Es läuft einfach besser. Wir werden uns nächstes Jahr sicher wieder sehen.

  • Carsten (Samstag, 23. September 2006 22:08)

    Was ein geiler Tag :-)
    Hallo Wolfgang , Hallo (Jetzt habe ich den Namen deiner Frau vergessen, oh Gott wie peinlich) Das war ja ein SUPER Tag heute, bin soeben nach ewiger Fahrerei und Staus doch noch in Guxhagen gelandet
    und FIX & FOXI, aber es hat sich vollends gelohnt. SUPER Training, super Wetter, super Kuchen, super Leute und super Spaß. Was will man vom letzten Saisontraining noch mehr erwarten ?! Nachdem
    meine Hose ja leicht gelitten hatte, muss ich sagen das ich echt überrascht war was man mit einem Motorrad alles so machen kann in der Kurve. Freue mich jetzt schon auf die DVD..und darauf euch
    wieder zu sehen irgendwann...es war absolut klase. Vielen lieben Dank euch beiden für alles und ein bissl Entspannung in der Trainings-Winterpause !! Viele Grüße, Carsten

  • Marco (Dienstag, 19. September 2006 22:20)

    Training vom 27.08.2006
    Hi Horst,kann mich den anderen nur anschließen.Vielen Dank für alles!!!An alle Skeptiker,macht das Training,Ihr werdet es nicht bereuen.Ich hatte zu Anfang auch so meine Zweifel aber ich wurde eines
    Besseren belehrt.Hab viel gelernt,und selbst nach dem kurzen Regenschauer hat das Knieschleifen noch perfekt geklappt,obwohl wir das alle nicht so ganz glauben wollten.Mir wurde dann auch noch die
    Ehre zuteil das Moped über seine Haftgrenze hinaus zu testen:-)Selbst da kann ich Euch beruhigen,es kann eigentlich nix passieren.Viele Grüße aus Karlsruhe.......Marco

  • Thomas (Montag, 04. September 2006 09:38)

    Training vom 03.09.06
    Hallo Horst,
    das war schon ein herausragendes Erlebnis am Wochenende. Ich möchte mich an dieser Stelle für eure Mühen und die tolle Atmosphäre bedanken. Es kommt selten vor, dass man in so (relativ) kurzer Zeit
    so viel lernen kann. Aber auch die vielen Tips "so nebenbei", die netten Unterhaltungen und nicht zu vergessen der leckere Kuchen haben das Gesamtbild zu dem tollen Erlebnis werden lassen, das es
    letztendlich war.
    Und: Knie war am Boden, sogar rechts 'rum! Aber die "Rädle" auf 45° auch. Der ganze Tag bei euch hat einfach richtig Spass gemacht und ich werd' den Event so schnell nicht vergessen.
    An dieser Stelle auch ein Gruß an die Jungs - und Blickführung nicht vergessen ;-))

    Horst, bis zum nächsten Mal - vielen Dank nochmal,

    KID

  • Philipp (Montag, 28. August 2006 10:56)

    1000 Dank !!
    Hallo Horst,
    ich wollte mich auf dem Weg noch einmal für den klasse Tag bedanken. Ich kann mich den anderen Teilnehmern nur anschließen und jedem empfehlen einmal solch ein Training mitzumachen. Zu Beginn waren
    alle skeptisch, schlechtes Wetter im Vorfeld, der Platz bzw. Untergrund nicht gerade vertrauenserweckend, die Bereifung Standard. Ob das wohl alles klappt?? Als wir dann jedoch nach 3 Stunden
    gemeinsam am Streckenrand saßen um und gegenseitig die ersten "Kratzerchen" an den Knieschleifern zu zeigen wussten wir, daß das Training jeden Euro wert war..
    Ein kurzer Schauer zeigte uns, daß man durchaus auch bei nasser Strecke mit dem Knie runter kann, zum Ende des Tages lief es bei allen Perfekt. Ich bin gespannt, wie sich das ganze jetzt mit dem
    eigenen Motorrad anfühlt, warte aber lieber doch noch auf besseres Wetter.. ;o)
    Nochmals Herzlichen Dank für diesen tollen Tag, bis zum nächsten Mal oder auf der Messe in KA!!
    Philipp

  • Guido (Montag, 28. August 2006 08:25)

    Danke
    Tach Horst, das war doch mal n Training, gestern gleich aufm eigenen Mopped ausprobiert (Kuppeln klappt schon wieder unter leichten Schmerzen.. ;-)) und siehe da, es hat was gebracht! Danke und
    weiter so. Bis zum nächsten Jahr, da komme ich wieder. Gruß, Guido

  • Stefan Grote (Dienstag, 22. August 2006 16:40)

    Training 05.08.2006
    Hallo Jungs,
    vielen Dank für das tolle Programm. Die Anreise aus dem Norden hat sich gelohnt. Ich denke,
    ich bin nun einmal im Jahr zu Saisonbeginn dabei. Ich seid also jetzt vorgewarnt.
    Gruß an alle Teilnehmer.

  • Juliane (Mittwoch, 16. August 2006 21:50)

    Training vom 29.07.06
    Hallo Wolfgang, eine der besten Dinge, die mir je passieren konnten war dein Schräglagen-Training. Die Haftgrenze eines Motorrades zu erfahren ist mit Geld nicht zu bezahlen. Ich hätte nie gedacht
    wie viel Schräglage von Nöten ist bis das Hinterteil rutscht. Man kann dieses Training nur jedem ans Herz legen,
    egal wie lange und wie gut man schon Motorrad fährt. Hinterher wird die eigene Meinung mit Sicherheit
    eine andere sein. Motorradfahren machte mir schon immer Spaß, aber jetzt noch viel, viel mehr. Man kann es auch ein super Sicherheitstraining nennen... Einen begeisterten Gruß aus Regensburg Juliane

  • Ralf Foerster (Freitag, 11. August 2006 21:25)

    Training vom 05.08.2006
    Hallo Horst, vielen Dank fuer dass interessante Training. Mit diesem guten Lernerfolg hatte ich vorher nicht gerechnet. Es war wirklich unglaublich, wie jeder in der Gruppe Erfolge machte. Der Tag
    war einfach spitze: die Verpflegung war gut, ich hatte 100% Spass und gelernt habe ich auch noch viel. Auf der 360 km langen Rueckfahrt hatten Volkmar und ich uns so viel zu erzaehlen, dass die Zeit
    wie im Flug verging! Ein wenig traurig waren wir dann doch noch, da wir mit dem Auto da waren und das Erlernte nicht direkt auf unseren Bike´s ausprobieren konnten. Resumee: der Kurs ist sein Geld
    wert! (Knie war am Boden)

  • Volkmar Stellmacher (Mittwoch, 09. August 2006 12:57)

    Schräglage bei jeder Witterung
    Hallo,
    ich und mein Kolege Ralf hatten sich richtig auf das Training gefreud! Wir sind morgens um 5:30h los um pünktlich da zu sein, denn auf 360km Strecke kann viel passieren! Alles war super gelauten, nur
    kurz vor Pforzheim fing es richtig an zu regnen und wir dachten: so ein sch... . Aber Horst sagte uns: das klappt schon, es klappte! Der Platz trocknete langsam ab und ein gutes Gefühl bei den
    Schräglagen kam auf! Ich habe eine Menge gelehrnt, es war ein tolles Erlebniss und es hat Spaß gemacht!

    Gruß
    Volkmar

  • Jörg Schumann (Montag, 07. August 2006 17:46)

    Training vom 05.08.06
    Das war SPITZE!!!! Die relativ lange Anfahrt von 250 Km hat sich mehr als gelohnt!!!
    Der Ablauf des Trainings und der Lernerfolg waren einzigartig.
    Auch ein Weg die Schleifpadwirtschaft anzukurbeln....;-)
    Ich denke alle Teilnehmer waren sehr zufrieden und haben eine Menge
    mitgenommen.
    Vielen Dank!!!!

    Macht weiter so

  • Robert Fiesler (Dienstag, 01. August 2006 15:23)

    Training am 29.07.2006
    Hallo Wolfgang; Danke für das tolle Training, dass meine Erwartungen mehr als erfüllt hat. Es gab viele wichtige Tips für die "Kurve" und es war absolut erstaunlich, welche Fortschritte jeder
    Teilnehmer machte. Auch für mich als eher "genußorientierter Freizeitfahrer" ist die gelernte Technik sicher Gold wert. Bin überzeugt davon, dass ich auch mit meiner betagten Kawa Z1 nach diesem
    Training noch mehr Spaß (und vor allem Sicherheit) in allen Kurven haben werde.

    Nochmals vielen Dank und allzeit gute Fahrt!

    Robert

  • Ingo und Claudia (Montag, 31. Juli 2006 06:56)

    Training vom 29.07.2006
    Hallo Wolfgang, danke für den lehrreichen und tollen Tag. Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Ich habe es zwar nicht ganz geschafft wenigsten einen kleinen Kratzer an meinen Schleifpads zu
    bekommen (bin wohl doch etwas zu kurz), dafür hat Ingo seine umso mehr zerschlissen. Einfach eine tolle Erfahrung die jeder Mal gemacht haben sollte. Danke auch für die kleinen Tipps am Rande die man
    im normalen Straßenverkehr umsetzen kann. Wir konnten es zwar nicht ausprobieren, wir waren wohl einfach noch zu kaputt, aber das nächste Wochenende kommt. Wir sehen uns auf jeden Fall nächstes Jahr
    wieder. Bis dahin noch viel Spaß und viele die was lernen wollen.Ingo und Claudia

  • Sven (Mittwoch, 26. Juli 2006 16:45)

    Schräge Sache !!!
    Hallo Wolfgang,
    also nachdem Kik und Markus mir schon zuvorgekommen sind möchte ich trotzdem nochmal ein herzliches Dankeschön loswerden.
    Das Grinsen ging garnimmer weg ! :-)

    Es hat riesig Spaß gemacht mit der GS das Knie am Boden zu haben und das im wahrsten Sinne des Wortes "erfahrene" ist Gold wert.
    Ich bin gespannt wann ich das mal mit der Mille umsetzen kann.

    Der Tag war zwar sch....ööön heiß, aber dank dem super Catering (*leckermuffins*) und den eisgekühlten Getränken wollten wir garnet aufhören am Boden zu kratzen.
    Aber gegen Ende ging es - zumindest mir - an die Kondition.

    Sei sicher :
    Die Vector-Gang aus Stuttgart kommt wieder ;-)

    Sven

  • Kirsten Kik) und Markus (Montag, 24. Juli 2006 20:14)

    45 Grad schräg bei 36 Grad warm
    Hi Wolfgang,

    wir fanden das Training wirklich super! Den blauen Fleck am Knie spür ich kaum, wird ja auch vom Muskelkater übertroffen. :)
    Schräg fahren sollte man schon mal probiert haben, auch wenn Knieschleifen auf der normalen Straße nicht sein sollte. Aber allein das Gefühl zu kennen, was ein Motorrad in der Schräglage noch alles
    mitmacht, ist die Teilnahme wert. Nächstes Mal aber bitte mit Regen! ;)

    Dickes Lob!

    Kik und Markus

  • Reinhard Schmitz (Montag, 03. Juli 2006 19:58)

    Training am 01.07.2006
    Hallo Wolfgang, trotz Hitze ein super Tag für mich. Ich habe mein persönliches Ziel erreicht. Sichere und lockere Kurvenfahrt in maximaler Schräglage. Die komplett abgeschliffenen Pads waren eine
    schöne und spannende Nebensache und eine logische Folgerung des Erlernten. Danke für die wertvollen Tips. Ich fahre gerne auf der Rennstrecke und konnte es heute schon anwenden. Sehr locker und ohne
    Kraftanstrengung. Nur der Muskelkater in den Oberschenkel störte etwas. Ich komme wieder. Nächstes Jahr, aber in Frühjahr. Danke nochmals.

  • Erik (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training vom 27.5.2006
    Eine tolle Sache - muß man gemacht bzw. erlebt haben.
    Am Anfang ist man skeptisch, dann die ersten Versuche mit dem Fahrgerät. Hat man aber schnell ein gutes Gefühl und bekommt Vertrauen.
    Es ist kaum zu glauben was mit einer 500-ter mit Normalbereifung auf engster Linie bei ca. 30 Km/h ob kalt ob nass an Schräglage möglich ist. Ich denke jeder nimmt auf jeden Fall etwas mit. Das dort
    erlebte macht einen lockerer auf dem Motorrad.
    Mir hat es gefallen und ich mache es vieleicht sogar nochmal.
    Dir lieber Wolfgang, vielen Dank für diese Erfahrung und die schöne Veranstaltung.
    Grüße Erik

  • Frank C. (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 20.05.06
    ...es war das HAMMERBESCHISSENE-Wetter (bis auf die letzten 90 Min.), allerdings hätte ich morgens nie gedacht das ich 5 Stunden später "Padstops" einlegen müsste :-)
    Lecker Essen, lecker Training, viel gelernt und absolut uneingeschränkt zu empfehlen.

  • Klaudi (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Kurs 14.05.
    Hi ihr Zwei

    Horst Dein Training war supergut-hat mir sehr viel gebracht-nun weis ich endlich wie ich optimal in eine Kuve fahren muss-grins.
    Hätt mir einer morgens erzählt wie ich mittags auf dem Mopi sitze-hätt ich gesagt-ich glaub Du spinnst......
    Denke mal es geht noch mehr,denn Muskelkater hatt ich keinen-smile.
    Mal sehn vielleicht sehn wir uns ja wiedereinmal.......

    Weiter so guten Erfolg

    Gruss Klaudi

  • Sven S. (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Kurs am 22.04.2006
    Am Anfang hatte Ich grosse Zweifel ob Ich das mit dem"Knieschleifen"schaffe!Wenn man sich mit dem Motorrad vertraut gemacht hat und sich an die Grenze herantastet,dan schaft man es.Die Mittagspause
    war für mich so langweilig,denn das"Knieschleifen" war so geil und zum Schluss kam Ich von dem Motorrad nicht mehr herunter.Ob man es glaubt oder nicht,es funktioniert auch bei Nässe!Das Ganze ist
    eine Supersache und man kann es nur empfehlen!

  • Beate (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Kurs am 06.05.2006
    Hallo alle zusammen,
    auch ich möchte über meine Erfahrungen mit der Schräglage berichten (Auch wenn Kai schon so ziemlich alles erzählt hat ;-))
    Obwohl ich an dem Tag mein Ziel "Knie am Boden" nicht erreicht habe *grrr* so muss ich doch sagen, dass mir der Kurs unwahrscheinlich viel gebracht hat. Schon auf dem Weg nach Hause konnte ich das
    feststellen (und das, obwohl ich ziemlich am A... war!!) Das Fahren hat wieder so richtig Spaß gemacht!!! Der Muskelkater in den Tagen danach übrigens auch...;-}
    Also, Wolfgang, Du kannst damit rechnen, mich im nächsten Jahr wieder zu sehen!! Vielleicht stelle ich mich dann nicht mehr ganz so dusselig an?!? Irgendwann muss es ja jeder mal kapieren. An Deinen
    Anweisungen lag es auf jeden Fall nicht!!!
    Es war ein ganz toller Tag - hat irre Spaß gemacht und ist nur zu empfehlen!
    Ach, und übrigens Werner - das leckere "Ding" auf dem Tisch hieß Rahmkuchen (nur zur Erinnerung...) ;-}

  • Kai (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Training am 06.05.2006
    Samstag 9:00Uhr: es geht los
    "Das sind 20° Neigung ...". Mist, warum habe ich heute keine Pampers an.
    10:00Uhr: Streckenbegehung
    Welche Strecke? Ich sehe nur Kurven. Kann man vielleicht den Busch in der Ecke da noch schnell absägen?
    11:00Uhr: wo sind die Flügel?
    Wie, Knieschleifer hinmachen? Der Wolfgang hat gut reden. Ich habe doch keine Kniee aus Stahl
    12:00Uhr: Kontakt
    Da kratzt was. War bestimmt die Maschine, Hauptständer oder so. Oh verdammt, Schrammen an den Knieschleifern.
    13:00Uhr: Uff, Pause
    Mmmmh, ist der Kuchen lecker!!!!!
    14:00Uhr: Verfeinerung
    Der Wolfgang will doch jetzt nicht allen Ernstes, daß wir ihm den Belag auf dem Platz sauberfräsen.
    15:30Uhr: Radwechsel
    Der Vorderreifen ist hinüber. Tja, Wolfgang, selbst schuld. Hättest Du uns mal nicht gezeigt in welcher Schräglage das immer noch geht.
    17:30Uhr: (Fix und) Fertig
    19:00Uhr: zu Hause
    Ich hab´s geschafft. Mir tut alles weh. Kann mich ja morgen am Sonntag ausgiebig erholen. Sonntag? Waaaaah, wo bekomme ich sonntags Knieschleifer her?

    In diesem Sinn, Wolfgang, vielen Dank für Alles,
    Gruß Kai

  • Oliver (Sonntag, 30. April 2006 18:00)

    Training am 29.04.06
    Hallo, als ich im Vorgespräch auf der Messe in KA erwähnt habe, dass ich seit meinem Sturz im vergangenen Jahr, bei dem ich beim versucht habe mein Knie schleifen zu lassen, kurvenreiche Strecken
    immer mit ein wenig Angst fuhr, erschien mir dieser Kurs für das optimale Wiederfindungstraining. Und ich muss sagen „ ES LOHNT SICH“.
    Ich war zwar echt sehr skeptisch, ob das fahren mit Stützrädernd, wie es meine Freunde plump ausgedrückt haben etwas bringt.
    ABER !!!!
    Es ist faszinierend, wie schnell man durch fachmännische Anleitung und der Option Fehler machen zu dürfen, wieder Vertrauen zu sich und dem Motorrad bekommt.
    Am Anfang war es recht einfach. Einführung und Neigungen von 30 Grad waren absolut ok. Aber als es dann tiefer runter ging wurde der Respekt doch etwas größer.
    Wenn man aber sieht das am Schluss des Trainings sogar 50 Grad Schräglage und abgeschliffene Kniepad´s ohne Problehme, nur mit der richtigen Fahrweise erreicht wurden, kann ich allen Zweiflern nur
    sagen, ausprobieren, lernen und ganz viel Spaß haben.
    Danke Horst, für das Training, die Verpflegung und ein weiteres Erfolgserlebnis.

    Es war echt klasse.

    Viele Grüße Oliver Getto

  • mario (Freitag, 21. April 2006 10:39)

    kurs am 01.04.2006
    der ganze kurs war einfach eine super sachen. mann konnte sich einfach ung gefahrlos ans limit hinfahren. werde wohl jährlich zum beginn der moppedzeit einfach mal verbeikommen und das ganze nochmal
    auffrischen.
    ach ja und ein riesen spass faktor ist es auch.
    danke euch beiden

  • Sigi (Sonntag, 09. April 2006 10:53)

    Schräglagerkurs 01.04.2006
    War einfach nur super. Selten so viel Spaß beim Fahren und Stürzen gehabt.
    Kann ich nur jedem empfehlen :-)

    Vielen Dank
    Sigi
    PS: Lässt sich auf meiner GS so aber nich umsetzen, werd' wohl mal wieder vorbeikommen müssen *freu*

  • Jean (Donnerstag, 06. April 2006 11:21)

    Schräglagenkurs 1. April 2006
    Hallo Wolfgang, Hallo Horst

    Der Schräglagenkurs war Hammerhaft. Im Namen der Schweizerdelegation Irene, Jörg, Mario und meiner Wenigkeit recht herzlichen Dank für den lehrreichen Tag. Einmal gefahrlos die Schräglage auskosten,
    mit oder ohne Knie am Boden, am Schluss das Ganze auch noch bei Regen, einfach genial.

    Gruss Jean

  • Bianca (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Knieschleifer
    Ich war Anfang Oktober 2005 bei Wolfgang zum Schräglagenkurs. Mein Ziel: Das Knie am Boden. Leider war das Wetter alles andere als schön ... Dauerregen und der Platz leicht kiesig! Am Ende des Kurses
    immer noch Regen, aber vor Erreichen meines Zieles wollte ich nicht Heim. Also, allen Mut zusammen und nochmals probieren. 5 Minuten später, huhu, Knieschleifer waren leicht angeschliffen. Ich bin
    voller Freude nach Hause gefahren.
    Zwei Wochen später bin ich auf die Rennstrecke um das Ganze in voller Fahrt zu testen. In den ersten paar Runden habe ich noch gezählt wie oft das Knie am Boden war Irgendwann habe ich aufgehört, war
    schon fast selbstverständig, dass die Knieschleifer den Boden berühren.
    Auch wenn es an dem Kurstag geregnet hat, im Nachhinein muss ich sagen, war es sogar gut so. Denn was im Regen funktioniert, funktioniert auch bei trockenem Wetter. Und dort hat man die Gelgenheit
    die Grenzen auszutesten.
    Ich kann diesen Kurs nur weiter empfehlen. Schliesslich geht es nicht nur um das Knie am Boden zu haben, sondern auch um die Sicherheit. Ausserdem ist die Bewirtung und die theoretischen Tips sind
    sensationell.

  • Michi (Montag, 01. August 2005 11:44)

    Motorrad
    Find des voll klasse was ihr macht, werd mich warscheinlich au mal anmelden. Gruß michi

  • Christian B. (Samstag, 30. Juli 2005 18:58)

    Training am 30.07.2005
    Also von mir gibt es ein dickes Lob an Horst und Wolfgang für das sachlich , fachlich mit einem Suss Humor beigebrachte Spassvolle Zerstören der Knieschleifer und das finden der Grenzen .

    Es hat sehr viel Spass gemacht und ich muss sagen ich hätte nicht gedacht dabei doch soviel zu lernen und so Fortschritte in Sachen Schräglage zu machen .

    selbst die Bewirtung war vorzüglich ! Resümee --> kann ich nur jedem empfehlen auch wenn er meint er könne schon alles

  • Frank (Dienstag, 28. Juni 2005 13:59)

    Kurs am26.06.05
    Hallo Wolfgang,echt geil Dein Kurs!Knie am Boden gefahrlos auszuprobieren hat richtig Spass gemacht!Die Bewirtung,vor allem Dein Kuchen war super.
    Jetzt fehlt nur noch ne 1000er damit man auf der eigenen Maschine das Umsetzten des gelernten einfacher macht.Als kleine Anregung..
    Nochmals vielen Dank.
    Frank

  • Denis (Donnerstag, 09. Juni 2005 14:33)

    Kurs am 8.6.'05
    Einer der interessantesten Tage in meinem Motorradleben, die (Grenz-)Erfahrung ist es auf jeden Fall wert, außerdem sehr spaßig. Den netten Kollegen weiterhin gute Fahrt.

  • Claudia (Donnerstag, 09. Juni 2005 08:20)

    Kurs 08.06.05
    Hallo Wolfgang,
    der Kurs war echt super nur mein Muskelkater plagt mich ein bisschen. Ich kann jedem der Spass am Motorradfahren hat so einen Kurs empfehlen, egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Alter Hase, denn
    er bringt auf jeden Fall ein Stück Sicherheit welche dann ja auch wieder den Spass am fahren erhöht. Vielen Dank auch nochmal an deine Frau für die gute Bewirtung und den leckeren Kuchen und
    natürlich an die netten Kurskollegen.

  • Ralf (Montag, 17. Oktober 2016 15:02)

    Schraeglage
    Hallo an alle.

    Die Werbung für das Training sollte mehr Leute ansprechen.

    Ich mußte von Freunden dazu überredet werden (was ein Glück).

    Abgesehen davon, daß der ganze Tag super geil war, hat er für mich als Anfänger einen
    Quantensprung für die Fahrsicherheit gebracht.

    Eine Wiederholung (nach genügend Kilometern auf der Straße)ist vorprogrammiert.

    Auch meine Kniepads werden dann wie die von Sabrina zerlegt werden.

    Viele Grüße

  • Volker, Thomas und Sabrina (Freitag, 29. April 2005 16:33)

    Schräglagenkurs
    Hallo Wolfgang, Hallo Horst,
    wir wollten euch noch mal ein fettes Dankeschön sagen. Euer Kurs war echt der Oberhammer! Unserem Muskelkater geht es so langsam auch wieder besser !!!
    Wir raten jedem der was lernen möchte, aber noch viel wichtiger, jedem der Spaß haben möchte, zu diesem Kurs!!! Es lohnt sich echt!!! Also, weiter so!
    Liebe Grüße
    Volker, Thomas und Sabrina

    PS: Viele Grüße auch an unsere Kurskollegen Ralf und Klaus !!!

  • Brigitte (Freitag, 08. April 2005 12:02)

    Trainingsveranstaltung
    Super Training, hat absolut Spaß gemacht.
    Ich denke das werde ich nochmal wiederholen.

    nochmal Danke und Gruß an Horst und Wolfgang

Vielen Dank für Eure Einträge!

Hier finden Sie uns

 

Schräglagen.com

Wolfgang Bischoff
Lindenstrasse 13
75217 Birkenfeld

 

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mail: webmaster@schraeglagen.com